Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Erstes Remis in der Vorbereitung

Publikumsliebling Javier Pinola im harten Zweikampf (copyright: Sportfoto Rauh)

Der 1. FC Nürnberg spielte im Rahmen seines Trainingslagers in einem Testspiel am Freitag (18.07.08) gegen Steaua Bukarest 0:0. Der Club hält damit nach sieben Testspielen seine Serie und bleibt ungeschlagen. Club-Coach Thomas von Heesen zog eine positive Bilanz.

Nach sechs Siegen in der Vorbereitung erzielte die Mannschaft im österreichischen Schwarzach im Pongau gegen das rumänische Spitzenteam ihr erstes Remis. 300 Zuschauer sahen ein sehr kampfbetontes Spiel, der Club hielt gegen den Champions League-Teilnehmer indes jederzeit gut dagegen. Die Abwehrreihe um Javier Pinola und Andreas Wolf ließ kaum etwas anbrennen und hielt das torlose Unentschieden. In der 82. Minute hatte Pascal Bieler sogar das 1:0 und damit sein erstes Tor für den Club auf dem Fuß, doch der Schuss konnte auf der Linie geklärt werden.

Nationalspieler mit Kurz-Einsätzen

Zu ihren ersten Kurz-Einsätzen in der Vorbereitung kamen die "Nachzügler" Joe Mnari (70. Minute für Engelhardt) und Angelos Charisteas (81. Minute für Vittek). Der tunesische Nationalspieler und der griechische EM-Teilnehmer waren am vergangenen Dienstag (15.07.08) wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Thomas von Heesen zeigte sich mit der Vorstellung seiner Jungs gegen den 23-maligen Rumänischen Meister und 20-fachen Pokalsieger zufrieden: "Wir haben sehr gut dagegen gehalten. Das war ein guter Auftritt."

Noch zwei weitere Tests in Österreich

Der 46-Jährige bereitet sein Team bis zum 26.07.08 in Kaprun auf die kommende Saison vor. Zwei weitere Testbegegnungen gibt es am Sonntag (20.07.08) um 17 Uhr in Bramberg gegen Birmingham City und am Dienstag (22.07.08) um 18 Uhr in Schladming gegen Stoke City.

So spielte der 1.FCN: Schäfer (46. Klewer) - Pinola, Wolf, Goncalves, Reinhardt - Masmanidis (21. Bieler), Engelhardt (70. Mnari), Mintal (70. Gygax), Judt
(70. Kluge) - Vittek (81. Charisteas), Breska (70. Pagenburg)

Tore: -

Zuschauer: 300

Schiedsrichter:
Simon Skowronski (Polen)