12.07.2008

3:0 in Lichtenfels

Trainer Thomas von Heesen bat zum Testspiel gegen den 1. FC Lichtenfels

Bereits einen Tag nach dem letzten Testspiel beim Baiersdorfer SV fuhr der 1. FC Nürnberg am Samstag (12.07.08) zur nächsten Vorbereitungspartie. Gegner diesmal war der 1. FC Lichtenfels. Vor 4.200 Zuschauern gewann der Club mit 3:0.

Kopfballzeit! Beim Vorbereitungsspiel gegen den 1. FC Lichtenfels konnten gleich zwei Clubspieler ihre Kopfballstärke unter Beweis stellen. Neuzugang Daniel Gygax köpfte den Ball in der 30. Minute nach einer Flanke von Dominik Reinhardt ins Netz. Das 1:0 war auch das Premierentor für den Schweizer. In der 55. Minute flankte Gygax, Marek Mintal köpfte ein zum 2:0. Das Torphantom schoss in der 72. Minute auch das 3:0, nachdem Robert Vittek ihm den Ball vorgelegt hatte.

So spielte der FCN: Schäfer, Bieler, Goncalves, Kammermeyer, Reinhardt, Judt (46. Pinola), Masmanidis (46. Engelhardt), Kluge (70. Wolf), Gygax (60. Perchtold), Pagenburg (46. Mintal), Breska (46. Vittek)

Tore: 0:1 Gygax (30.), 0:2 Mintal (55.), 0:3 Mintal (72.)

Zuschauer: 4200

© www.sportfoto-zink.de