Leitbild - 1. FC Nürnberg

„Es ist eine Ehre, für diese Stadt, diesen Verein und die Bewohner Nürnbergs zu spielen.
Möge all dies immer bewahrt werden und der großartige FC Nürnberg niemals untergehen.“
 Heiner Stuhlfauth

Club-Formel

Als jahrzehntelanger Rekordmeister prägt der ruhmreiche 1. FC Nürnberg nachhaltig die deutsche Fußballkultur und sorgt bis heute für Stolz und Anerkennung, weit über das Frankenland hinaus.

Mit Willenskraft, Leidenschaft und Fairness arbeiten alle Cluberer gemeinsam am großen Ziel künftiger sportlicher Erfolge.

So lebt die Legende fort im rot-weißen Wappen und rot-schwarzen Erbe.

1. Führungskultur

Der 1. FC Nürnberg steht als Traditionsverein für ruhmreiche deutsche Fußballkultur seit 1900. Dieses wertvolle Erbe gilt es durch professionelle Führung, sportliche Erfolge sowie vereins- und markenstärkende Maßnahmen zu bewahren und weiterzuentwickeln.

2. Nachwuchskultur

Unser Club ist ein wichtiger Identifikationsfaktor für die ganze Region, weit über das Frankenland hinaus. Am vereinseigenen „Sportpark Valznerweiher“ geben wir jungen Nachwuchstalenten die Chance, gute und berühmte Fußballer zu werden.

3. Spielkultur

Unsere Spielkultur ist vom Verein langfristig vorgegeben, damit unser Trainerstab in allen Mannschaften effektiv sichten, systemgenau ausbilden, zielgerichtet trainieren und unser Spiel immer weiter perfektionieren kann.

4. Mythenkultur

Wir pflegen unsere Symbole und Idole, denn Titel und Triumphe, unvergessliche Spiele und sagenhafte Tore, klangvolle Heldennamen sowie das rot-weiße Wappen und rot-schwarze Fahnenmeere – all das verbindet man mit dem Club.

5. Finanzkultur

Wir wirtschaften solide, um unsere Eigenständigkeit als Bundesligaverein nachhaltig zu gewährleisten. Überschüsse investieren wir in die ständige Verbesserung des Kaders, der Nachwuchsarbeit und der Vereinsanlagen.

6. Wertekultur

Wir sind stolz auf unseren Club und fördern alles, was das Ansehen des Vereins als vorbildlichen Fußball-Club stärkt. Wir verhalten uns immer sportlich fair und behandeln andere so, wie wir selbst behandelt werden möchten.

7. Sozialkultur

In der Club-Familie wird jedes Mitglied als Freund und Partner anerkannt und auch bei kritischer Meinung respektiert. Alle Cluberer arbeiten gemeinsam mit Willenskraft und Leidenschaft am großen Ziel künftiger sportlicher Erfolge.