Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Montag, 15.10.2018

So lief das Wochenende beim Club-Nachwuchs

Wertvolle drei Punkte für die U21 gegen Wacker Burghausen, Kantersiege von der U8 bis zur U12 und die U15 ergattert einen Punkt im Spitzenspiel in München. Das Wochenende beim NLZ hätte durchaus schlechter laufen können.

Nachwuchsspiel der Woche: U13 gewinnt Derby in Fürth

Ein Sieg gegen den Nachbarn aus Fürth ist immer etwas Besonderes, so auch für die U13 des Club. Am Sonntag trafen die beiden Nachwuchsteams auf der Sportanlage Kronacher Hard aufeinander und es sollte ein ereignisreiches Spiel werden.

„Wir waren von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft, Fürth hat vor allem auf Konter gesetzt und kam so immer wieder zu guten Torchancen“, erklärt U13-Trainer Soner Calisir. Die Gastgeber nutzten bereits in der 13. Minute eine dieser Torchancen zur Führung. Keine 60 Sekunden später klingelte es allerdings schon im Tor der Heimmannschaft. Joel Skowronek überwand den Fürther Keeper und egalisierte den Rückstand prompt.

Platzherrschaft und Platzverweis

Im weiteren Spielverlauf war der Club die überlegende Mannschaft und behielt den Ball meist in den eigenen Reihen. In der 35. Minute gelang es Abbas Djafari, das Ergebnis komplett zu drehen und den FCN in Führung zu bringen. Calisirs Mannschaft war daraufhin auf dem besten Weg zum Auswärtssieg, doch 15 Minuten vor Schluss zeigte Schiedsrichter Johannes Schoppel dem Torschützen Djafari die Ampelkarte.

„In Unterzahl änderte sich der Spielverlauf und Fürth war auf einmal am Drücker. Wir haben es aber dann doch geschafft, durch eine überragende Einzelaktion den nächsten Treffer zu erzielen“, so Calisir. Finn Jeltsch war verantwortlich für das 3:1. Der Sechser startete an der Mittellinie, ließ vier Fürther stehen und vollendete eiskalt. Der Spielvereinigung gelang noch der direkte Gegenschlag, der aber zu spät kam. Wenig später ertönte der Schlusspfiff und der Club konnte sich für den Sieg und die starke Leistung feiern.

 

Alle Ergebnisse im Überblick:

1. FC Nürnberg U21 – Wacker Burghausen 2:0

Hier geht’s zum Spielbericht

1. FC Nürnberg U16 – FC Augsburg 1:4

FC Bayern München – 1. FC Nürnberg U15 1:1

SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Nürnberg U13 2:3

SpVgg Mögeldorf – 1. FC Nürnberg U12 0:4

1. FC Nürnberg – TSV Johannis 83 N. 13:0

1. FC Nürnberg – TSV Johannis 83 N. 2 22:0

ESV Rangierbahnhof Nürnberg – 1. FC Nürnberg U8 2:10