Fragen & Antworten zur Dauerkarte

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Saison 2020/2021 keine "normale" Spielzeit. So wird es vorerst auch keine Dauerkarten geben.

Die wichtigsten Infos im Kurz-Überblick:

1. Alle Dauerkarten-Plätze bleiben gültig. Es erfolgt zum jetzigen Zeitpunkt keine Abbuchung des Dauerkartenbetrages.

2. Bei einer Teilöffnung des Max-Morlock-Stadions erhalten Dauerkarten-Inhaber ein Online-Vorkaufsrecht.*

3. Bei einer kompletten Öffnung des Max-Morlock-Stadions treten die bestehenden Abo-Dauerkarten mit den angestammten Plätzen in Kraft.

Uns war es wichtig, eine faire, unkomplizierte und transparente Lösung zu finden. Wir haben uns deshalb für die neue Saison 2020/21 dazu entschieden, das bestehende Abo-Dauerkarten-Modell sowie den automatischen Einzug des Dauerkarten-Betrages einmalig auszusetzen. Ebenso finden zum jetzigen Zeitpunkt kein Verkauf neuer Dauerkarten und keine Umbuchungen von bestehenden Plätzen statt.

Eine Verlängerung der Dauerkarten ist ebenfalls nicht erforderlich: Alle ungekündigten Dauerkarten-Plätze bleiben reserviert – für den Karteninhaber kostenneutral, unverbindlich und risikofrei.

Erst wenn feststeht, dass wieder uneingeschränkt vor Zuschauern gespielt werden kann, wird der für die verbleibenden Heimspiele anteilige Betrag** fällig und vom Konto eingezogen. Dazu werden wir rechtzeitig informieren. Ticketpreise, Rechnungsbetrag und Einzugstermin werden mit ausreichend Vorlauf kommuniziert und jedem Dauerkarten-Inhaber ein kulantes Kündigungs- bzw. Änderungsrecht eingeräumt.

Wichtig: Allen Abo-Dauerkarten-Inhabern wird im Falle einer teilweisen Öffnung von Spielen für Zuschauer ein exklusives Online-Vorkaufsrecht auf das zur Verfügung stehende Kartenkontingent eingeräumt. Die Plätze gehen somit nicht in den freien Verkauf, sondern sind zuerst durch unsere Dauerkarten-Inhaber buchbar. Damit möchten wir uns für die Treue und Unterstützung bedanken und die Chance auf ein Ticket einräumen.

Über das Prozedere werden wir informieren, sobald wir Infos seitens der zuständigen Behörden sowie der Deutschen Fußball Liga erhalten. Erst bei Vorlage einer behördlichen Genehmigung können wir den Kartenverkauf starten.

Die Kartenkontingente werden im Anschluss ständig überprüft und stets an die erlaubte Auslastung angepasst.Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr für den Zuspruch, das Verständnis und die Geduld.

Auf ein hoffentlich (!) baldiges Wiedersehen im Max-Morlock-Stadion! 

Sollte nach Wiederaufnahme des Spielbetriebes mit Zuschauern und der Zustellung der Dauerkarte nochmals ein Corona-Pandemie-bedingter Ausschluss erfolgen, werden natürlich alle bereits bezahlten Spiele erstattet.

Wie gesagt: Dauerkartler zahlen nur für Spiele, die sie auch sehen können!

* Freibleibend Verfügbarkeit. Vergabe-Details und Bezugsmöglichkeiten werden kommuniziert, sobald die jeweils zulässige Ticket-Kontingentgröße bekannt ist.

** Anzahl der mit Zuschauern stattfindenden Heimspiele (X/17), abhängig vom jeweiligen Startermin und der Kartenkategorie. Die ATGB und angepasste Preisliste werden rechtzeitig veröffentlicht und dem Kunden ein Widerrufs-/Kündigungsrecht eingeräumt. Es erfolgt kein unangekündigter Einzug.

 

FAQ

  • Ich habe kein SEPA-Mandat hinterlegt, bleibt meine Dauerkarte(n) reserviert?

Aktuell bleiben alle Dauerkarten bzw. Stammplätze, welche nicht gekündigt wurden, reserviert.

  • Ich habe ein SEPA-Mandat eingereicht, muss ich noch etwas machen, um meine Dauerkarte zu erhalten?

Nach aktuellem Stand wird es in der kommenden Saison 20/21 keine Dauerkarte geben. Sollte sich daran etwas ändern, werden wir alle Dauerkarteninhaber aus der vorherigen Spielzeit nochmals anschreiben.

  • Ich möchte die Dauerkarte an eine andere Person abtreten, bzw. die Dauerkarte(n) von jemanden übernehmen?

Gerne kann das Abtretungsformular mit Ausweiskopie des Vorbesitzers, sowohl postalisch an 1.FC Nürnberg Service-Center, Max-Morlock-Platz 3, 90471 Nürnberg, als auch per Mail an service-center(at)fcn.de geschickt werden. Diese werden gesammelt und sobald als möglich kostenfrei umgeschrieben.

  • Ich möchte einen anderen Platz?

Änderungswünsche ebenfalls gerne vorab ans Service-Center. Diese werden vorgemerkt und sofern möglich berücksichtigt.

  • Wann wird das Geld der ABO-Dauerkarte eingezogen?

Erst wenn feststeht, dass wieder uneingeschränkt vor Zuschauern gespielt werden kann, wird der für die verbleibenden Heimspiele anteilige Betrag fällig und vom Konto eingezogen. Dazu werden wir rechtzeitig informieren, und die Preise veröffentlichen.

  • Bis wann kann ich die Dauerkarte kündigen?

Ticketpreise, Rechnungsbetrag und Einzugstermin werden mit ausreichend Vorlauf kommuniziert und jedem Dauerkarten-Inhaber wird ein kulantes Kündigungsrecht eingeräumt.

  • Ab wann kann ich neue Dauerkarten kaufen?

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider keine neuen Dauerkarten verkaufen. Erst wenn feststeht, dass wieder uneingeschränkt vor Zuschauern gespielt werden kann      

  • Wann spielen wir wieder mit Zuschauern?

Wir wünschen uns natürlich eine möglichst schnelle Rückkehr von Fans ins Max-Morlock-Stadion. Voraussetzung ist, dass dies gesellschaftlich vermittelbar und behördlich genehmigt ist. Dazu wird der 1. FC Nürnberg in enger Abstimmung und Kooperation mit den lokalen Behörden eine Lösung entwickeln, die sich am „Leitfaden der Deutschen Fußball Liga zur Konzepterstellung zwecks Wiederzulassung von Stadionbesuchern“ orientiert. Diese schließt auch die Bestimmung der Zuschauerkapazität mit ein.

  • Was passiert, wenn es in der ganzen Saison keine Zuschauerspiele gibt?

Dann sehen wir uns leider erst in der Saison 21/22 im Max-Morlock-Stadion.

  • Erhalte ich eine Karte pro Dauerkarte im Vorverkauf und ist die übertragbar?

Jeder Dauerkarten-Inhaber hat die Möglichkeit, bis zu zwei Tageskarten zu erwerben. Die genauen Bedingungen hinsichtlich einer gesetzlichen Vorgabe zur Personalisierung des Stadionbesuches werden erst noch definiert. Hierzu werden wir uns noch rechtzeitig vor Verkaufsbeginn mit allen Modalitäten melden.

  • Erhalte ich die Tageskarte auf meinen Dauerkarten Stammplatz?

Dies ist abhängig von der erlaubten Zuschauerzahl.

  • Ich kann keine Tageskarten online kaufen, welche Möglichkeiten habe ich?

Neben dem Online-Kauf bieten wir die Tageskarten auch in unseren VVK-Stellen (im Club-Haus, im Service-Center am Stadion und an unserer Hotline unter 0911 94079-777) an.