Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Mittwoch, 04.08.2010

Zebras auf dem Rückweg

Letzter Test: Club am Freitag in Mondsee gegen die Zebras. Anpfiff: 18.30 Uhr.

In Kaprun in Österreich läuft alles wie am Schnürchen: Der Club schwitzt, sprintet, dribbelt, kickt auf 800 Metern über dem Meeresspiegel. Zweimal pro Tag bittet Dieter Hecking den 1. FCN zum Training: „Ich bin zufrieden, wie alle mitziehen.“ Die Schwerpunkte liegen in Kaprun auf Taktik, Spielformen, Arbeit mit dem Ball.

Zum Abschluss des Trainingslagers steht noch ein letztes Testspiel vor der Tür. In Mondsee trifft der 1. FC Nürnberg auf den MSV Duisburg, der sich in Windischgarsten auf die zweite Liga vorbereitet. Zuletzt stieß der Österreichische Nationalspieler Stefan Maierhofer zu den Zebras, und wird voraussichtlich gegen den Club sein Debüt geben.

Anpfiff in Mondsee: 18.30 Uhr

Um 18.30 Uhr ist dann am Freitag, 06.08.10, in Mondsee der Anpfiff zum letzten Test. "Am Samstag wird dann noch trainiert, und dann geht es mit großen Schritten Richtung Saisonstart", weiß Hecking: Am Sonntag, 15.08.10, startet der Club in die erste Runde des DFB-Pokal, eine Woche später auswärts bei Borussia Mönchengladbach in die Bundesliga.

Beim Club sind (fast) alle Rekonvaleszenten wieder hergestellt: Mike Frantz (Innenbanddehnung) ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, Ilkay Gündogan (muskuläre Probleme) soll am Freitag wieder mitmachen. Rubin Okotie (Verhärtung im Hüftbeuger) absolviert noch leichtes Lauftraining.

Fan-Shop vor Ort

In Mondsee ist auch wieder der 1. FCN-Fan-Shop vertreten. Am mobilen Verkaufsstand gibt es Autogrammkarten, das Saisonheft, das neue Trikot und alles, was das Club-Herz begehrt.

Auch das Fan-Shop-Mobil ist vor Ort!