Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Hintergründe Mittwoch, 29.04.2015

Zahlen zum Spieltag: Siegesserie und Topscorer

Foto: Sportfoto Zink

Vor dem Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt 04 hat fcn.de wie gewohnt interessante Daten und Fakten zusammengefasst.

3 Liga-Spiele bestritten die beiden Mannschaften bislang gegeneinander. In allen 3 Vergleichen ging der Club als Sieger vom Platz. In der Saison 2008/09 gewann der 1. FCN mit 3:0 und 1:0. Im Hinspiel dieser Saison gab es einen 2:1-Erfolg. Damals feierte René Weiler sein Debüt auf der Club-Trainerbank. Für die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl war es damals die erste Saisonniederlage.

9 Tore erzielte bislang Jakub Sylvestr in der aktuellen Spielzeit für den Club. Und wenn der Slowake traf, konnte der 1. FC Nürnberg immer punkten. Fünfmal gewann der Club, zweimal rettete der Angreifer noch ein Unentschieden.

16 Siege feierte der FC Ingolstadt bereits in dieser Saison und damit die meisten ligaweit. Der Club konnte 11 Mal als Sieger vom Platz gehen. Mit nur 5 Unentschieden spielte der Club, neben Braunschweig, so selten remis wie keine andere Mannschaft in der Liga.

20 Treffer hat Ingolstadts Pascal Groß bereits vorbereitet. Er ist damit der beste Vorlagengeber und mit seinen 7 eigenen Treffern zudem der Top-Scorer der Liga. Insgesamt war der Mittelfeldspieler an 27 der bisherigen 48 Ingolstädter Treffer und damit an 56 Prozent aller Tore des FCI beteiligt.

93 Zweitligaspiele absolvierte FCI-Trainer Ralph Hasenhüttl zu seiner aktiven Spielerzeit für den 1. FC Köln und die SpVgg Greuther Fürth. Dabei erzielte der ehemalige Stürmer 16 Treffer. Als Trainer holte er in 88 Spielen mit dem VfR Aalen und dem FC Ingolstadt in Liga zwei 142 Punkte, also im Schnitt 1,6 Punkte pro Spiel.

Spieldaten

31. Spieltag, 2. Bundesliga 2014/2015
1 : 1
FC Ingolstadt 04
70. Javier Pinola (Eigentor) 1:0
1. FC Nürnberg
72. Danny Blum (Kopfball) 1:1
Stadion
Audi Sportpark
Datum
04.05.2015 19:15 Uhr
Schiedsrichter
Markus Schmidt
Zuschauer
15000

Aufstellung

FC Ingolstadt 04
Özcan - Levels - de Oliveira Bernardo - Hübner - Soares - Bauer - Groß - Morales - Lex (87. 18466) - Hartmann (90. Pledl) - Leckie (46. Hinterseer)
Reservebank
Weis, Engel, 18466, Christiansen, Cohen, Pledl, Hinterseer
Trainer
Ralph Hasenhüttl
1. FC Nürnberg
Schäfer - Celustka - Hovland - Bulthuis - Pinola - Stark - Mössmer - Burgstaller - Schöpf (85. Mlapa) - Kerk (66. Koch) - Sylvestr (60. Blum)
Reservebank
Rakovsky, Bihr, Blum, Koch, Nikci, Mlapa
Trainer
René Weiler

Ereignisse

29. min Spielstand: 0:0
Jakub Sylvestr

36. min Spielstand: 0:0
Even Hovland

46. min Spielstand: 0:0
Lukas Hinterseer kommt für Mathew Leckie

60. min Spielstand: 0:0
Danny Blum kommt für Jakub Sylvestr

62. min Spielstand: 0:0
Dave Bulthuis

66. min Spielstand: 0:0
Robert Koch kommt für Sebastian Kerk

70. min Spielstand: 1:0
Eigentor: Javier Pinola

72. min Spielstand: 1:1
Danny Blum

75. min Spielstand: 1:1
Moritz Hartmann

83. min Spielstand: 1:1
Jürgen Mössmer

85. min Spielstand: 1:1
Peniel Kokou Mlapa kommt für Alessandro Schöpf

86. min Spielstand: 1:1
Guido Burgstaller

87. min Spielstand: 1:1
18466 kommt für Stefan Lex

90.(+2) min Spielstand: 1:1
Thomas Pledl kommt für Moritz Hartmann