Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Statistik Freitag, 31.10.2014

Zahlen zum Spieltag: Lufthoheit und ein Sahne-Tag

Christian Eigler erzielte beim letzten Duell gegen St. Pauli einen Viererpack. Foto: Picture Alliance

Vor dem Heimspiel gegen den FC St. Pauli hat fcn.de wieder die wichtigsten Fakten zusammen gestellt.

2 Mal trafen Valérien Ismaël und Thomas Meggle bereits in der vergangenen Saison aufeinander. Damals coachte der Club-Trainer die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg in der Regionalliga Nord und gewann beide Spiele gegen den FC St. Pauli II mit Thomas Meggle auf der Trainerbank.

5 Treffer erzielte der Club beim letzten Duell beider Teams. Am 5. März 2011 feierte der 1. FCN einen 5:0-Heimsieg gegen den Kiezklub. Mann des Tages war damals Christian Eigler. Nach der frühen Führung durch Philipp Wollscheid erzielte der Angreifer die restlichen vier Tore für den Club.

13 Auswärtsspiele bestritt der FC St. Pauli im Kalenderjahr 2014 bislang – und blieb dabei nur ein einziges Mal ohne Gegentor. Insgesamt kassierten die Hamburger in den 13 Partien in der Fremde 26 Gegentreffer und damit mehr als jede andere Mannschaft der Liga.

3 Kontertore erzielte der Club in dieser Spielzeit bislang und weist damit den zweitenbesten Wert der Liga auf. Erfolgreicher nach Kontern war bis dato nur RB Leipzig. Der Aufsteiger erzielte schon fünf Kontertore. St. Pauli bringt es derweil auf einen Treffer.

1 Gegentor kassierten sowohl der Club als auch St. Pauli erst per Kopf. Beide Teams zählen damit zu den defensivstärksten Mannschaften in der Luft. Nur der 1. FC Kaiserslautern musste bislang noch kein Kopfball-Gegentor hinnehmen. Auch bei Ecken ist die Ismaël-Elf in dieser Saison stabil und wurde erst einmal überwunden.

Spieldaten

12. Spieltag, 2. Bundesliga 2014/2015
2 : 2
1. FC Nürnberg
18. Jakub Sylvestr 1:1
87. Jakub Sylvestr 2:2
FC St. Pauli
1. Marc Rzatkowski 0:1
59. Sebastian Maier 1:2
Stadion
Grundig Stadion
Datum
01.11.2014 12:00 Uhr
Schiedsrichter
Bibiana Steinhaus
Zuschauer
37033

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Rakovsky - Celustka (46. Pinola) - Petrak - Stark - Bihr - Mössmer (79. Polak) - Koch - Candeias (76. Dittgen) - Schöpf - Füllkrug - Sylvestr
Reservebank
Sahin-Radlinger, Hovland, Pinola, Ramirez, Dittgen, Knezevic, Polak
Trainer
unbekannt
FC St. Pauli
Tschauner - Nehrig (72. 18466) - Ziereis - Gonther - Schachten - Kalla (90. Startsev) - Alushi - Rzatkowski - Daube - Maier (64. Thy) - Budimir
Reservebank
Heerwagen, Startsev, 18466, 18466, Kurt, 18466, Thy
Trainer
Thomas Meggle

Ereignisse

1. min Spielstand: 0:1
Marc Rzatkowski

12. min Spielstand: 0:1
Sebastian Maier

18. min Spielstand: 1:1
Jakub Sylvestr

29. min Spielstand: 1:1
Jakub Sylvestr

29. min Spielstand: 1:1
Jakub Sylvestr

29. min Spielstand: 1:1
Jakub Sylvestr

46. min Spielstand: 1:1
Javier Pinola kommt für Ondrej Celustka

51. min Spielstand: 1:1
Ondrej Petrak

59. min Spielstand: 1:2
Sebastian Maier

64. min Spielstand: 1:2
Lennart Thy kommt für Sebastian Maier

72. min Spielstand: 1:2
18466 kommt für Bernd Nehrig

76. min Spielstand: 1:2
Maximilian Dittgen kommt für Daniel Candeias

79. min Spielstand: 1:2
Jan Polak kommt für Jürgen Mössmer

81. min Spielstand: 1:2
Enis Alushi

87. min Spielstand: 2:2
Jakub Sylvestr

90. min Spielstand: 2:2
Andrej Startsev kommt für Jan-Philipp Kalla