Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Statistik Freitag, 17.11.2017

Zahlen zum Spieltag: Duell der Tormaschinen

Foto: Sportfoto Zink

Am Samstag treffen im Max-Morlock-Stadion die beiden besten Offensiven der Liga aufeinander. fcn.de hat die Statistiken und Zahlen zur Begegnung zusammengetragen.

7 Tore schoss der Club in der ersten und bislang einzigen Begegnung mit Holstein Kiel seit Bundesliga-Gründung 1963. Im April 1979 bezwang Erstligist Nürnberg den Zweitligisten Holstein Kiel im DFB-Pokal mit 7:1.

59 Treffer erzielten die Holstein- (32) und die Club-Offensive (27) gemeinsam, stellen somit die beiden besten Angriffsreihen der Liga. Zum Vergleich: St. Pauli, Sandhausen, Bochum, Fürth und Kaiserslautern kommen zusammen auf 61 Tore. Mit Marvin Duksch (10 Tore) und Mikael Ishak (8 Tore) treffen auch die beiden erfolgreichsten Stürmer der 2. Bundesliga aufeinander.

6 Scorerpunkte in den letzten sechs Spielen: Cluberer Cedric Teuchert hat momentan einen echten Lauf. In Fürth bereitete der 20-jährige Angreifer ein Tor vor und schoss zudem auch selbst eins, in Darmstadt traf Teuchert gar doppelt und legte im Heimspiel gegen Dresden einen weiteren Treffer nach. Zuletzt bereitete der U21-Nationalspieler den zwischenzeitlichen Ausgleich gegen Ingolstadt vor.

6 Kontertore erzielten sowohl der Club als auch Kiel - kein anderes Team traf so häufig in direkten Gegenzügen wie die beiden besten Offensiven dieser Liga.

21 Mal ertönte in dieser Saison das dumpfe Geräusch eines Balles, der ans Aluminium klatscht, nachdem ihn entweder ein Cluberer oder aber ein Spieler der Störche abgefeuert hatte. Elfmal zielte der KSV zu genau, zehnmal die Spieler vom Club, und somit so häufig wie kein anderes Team.

Spieldaten

14. Spieltag, 2. Bundesliga 2017/2018
2 : 2
1. FC Nürnberg
54. Hanno Behrens 1:0
62. Mikael Ishak 2:0
Holstein Kiel
70. Aaron Seydel (Kopfball) 2:1
88. Alexander Mühling 2:2
Stadion
Datum
18.11.2017 13:00 Uhr
Schiedsrichter
Daniel Siebert
Zuschauer
27274

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Bredlow - Valentini - Margreitter - Ewerton José - Leibold - Kammerbauer - Behrens - Löwen - Hufnagel (69. Fuchs) - Salli - Ishak (81. Teuchert)
Reservebank
Kirschbaum, Brecko, Mühl, Fuchs, Petrak, Werner, Teuchert
Trainer
Michael Köllner
Holstein Kiel
Kronholm - Herrmann - Schmidt - Czichos - van den Bergh - Peitz - Schindler - Mühling - Drexler (90. Heidinger) - Lewerenz (68. Kinsombi) - Ducksch (68. Seydel)
Reservebank
Kruse, Heidinger, Hoheneder, Kinsombi, Karazor, Seydel, Weilandt
Trainer
Markus Anfang

Ereignisse

23. min Spielstand: 0:0
Johannes van den Bergh

54. min Spielstand: 1:0
Hanno Behrens

62. min Spielstand: 2:0
Mikael Ishak

68. min Spielstand: 2:0
Aaron Seydel kommt für Marvin Ducksch

68. min Spielstand: 2:0
David Kinsombi kommt für Steven Lewerenz

69. min Spielstand: 2:0
Alexander Fuchs kommt für Lucas Hufnagel

70. min Spielstand: 2:1
Aaron Seydel

77. min Spielstand: 2:1
Eduard Löwen

81. min Spielstand: 2:1
Cedric Teuchert kommt für Mikael Ishak

88. min Spielstand: 2:2
Alexander Mühling

90. min Spielstand: 2:2
Alexander Mühling

90.(+3) min Spielstand: 2:2
Sebastian Heidinger kommt für Dominick Drexler