Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Statistik Freitag, 26.01.2018

Zahlen zum Spieltag: Club-Tormaschine läuft auswärts heiß

Foto: Sportfoto Zink

Um 18.30 Uhr gastiert der Club beim 1. FC Union Berlin. fcn.de hat die spannendsten Zahlen und Fakten zur Begegnung zusammengetragen.

19 Punkte sammelte der Club in dieser Saison in der Fremde - Vereinsrekord! In neun Auswärtsspielen schossen Ishak und Co. übrigens 21 Tore, der 1. FCN ist somit auch die Auswärts-Tormaschine. Die meisten Punkte, die meisten Tore: wenig überraschend also, dass die Cluberer auf dem ersten Rang der Auswärtstabelle stehen.

28 Tore erzielte der 1. FCN in neun Zweitligaduellen gegen die Unioner. Gegen kein anderes Team der 2. Bundesliga schossen die Cluberer so viele Treffer wie gegen die "Eisernen".

6 Spiele am Stück ist das Team von Cheftrainer Michael Köllner ohne Niederlage und holte in diesem Zeitraum drei Siege und drei Remis. Die letzte Niederlage stammt von der 0:1-Auswärtsniederlage in Heidenheim. Eine Sechs-Spiele-Serie können auch die Unioner vorweisen, jedoch eine negative. Das Team von Trainer André Hofschneider wartet seit mittlerweile sechs Ligaspielen auf einen dreifachen Punktgewinn. Zwei Serien also, die gerne weiter ausgebaut werden dürfen.

23 Treffer erzielten die beiden Top-Angreifer der Liga gemeinsam: Mikael Ishak netzte bereits zwölf Mal, Sebastian Polter schoss elf Tore. Am Freitagabend treffen beide aufeiander. In der Saison 2012/13 war Polter an den Club ausgeliehen und erzielte in 26 Bundesliga-Spielen fünf Treffer.

1 Punkt holte Union Berlin aus den letzten drei Heimspielen. Noch zu Saisonbeginn galt das Stadion An der Alten Försterei als Festung. Drei Heimniederlagen am Stück mussten die Unioner in der 2. Bundesliga noch nie hinnehmen. Nach zuletzt zwei Niederlagen daheim gegen Kiel und Ingolstadt droht nun ein negativer Vereinsrekord.

Spieldaten

20. Spieltag, 2. Bundesliga 2017/2018
0 : 1
1. FC Union Berlin
1. FC Nürnberg
11. Almeida Santos Ewerton José 0:1
Stadion
Datum
26.01.2018 18:30 Uhr
Schiedsrichter
Patrick Ittrich
Zuschauer
21734

Aufstellung

1. FC Union Berlin
Mesenhöler - Trimmel - Leistner - Torrejón - Pedersen - Prömel (66. Kreilach) - Kroos - Hedlund - Hartel (75. Hosiner) - Gogia - Polter
Reservebank
Busk, Kurzweg, Parensen, Daube, Kreilach, Dietz, Hosiner
Trainer
André Hofschneider
1. FC Nürnberg
Bredlow - Mühl - Ewerton José - Löwen - Valentini - Erras - Leibold - ?? - Behrens - Ishak (88. Petrak) - Palacios (66. Salli)
Reservebank
Kreidl, Kammerbauer, Garcia, Petrak, Stefaniak, Werner, Salli
Trainer
Michael Köllner

Ereignisse

11. min Spielstand: 0:1
Almeida Santos Ewerton José

66. min Spielstand: 0:1
Edgar Salli kommt für Federico Palacios

66. min Spielstand: 0:1
Damir Kreilach kommt für Grischa Prömel

71. min Spielstand: 0:1
Toni Leistner

75. min Spielstand: 0:1
Philipp Hosiner kommt für Marcel Hartel

76. min Spielstand: 0:1
Tobias Werner kommt für

77. min Spielstand: 0:1
Hanno Behrens

83. min Spielstand: 0:1
Toni Leistner

88. min Spielstand: 0:1
Ondrej Petrak kommt für Mikael Ishak

89. min Spielstand: 0:1
Philipp Hosiner

89. min Spielstand: 0:1
Edgar Salli