Stimmen zum Spiel Sonntag, 15.09.2013

"Das ist ein glücklicher Punkt für uns."

Viel Lob für die Leistung von Raphael Schäfer.

Foto: Pictures Alliance

Mike Frantz: "Das ist ein glücklicher Punkt für uns. Wir müssen jetzt nach vorne schauen. Positiv ist, dass wir die Ordnung nicht verloren haben. Eintracht Braunschweig hat in den letzten Minuten Druck gemacht, deshalb war es ein glücklicher Punkt."

Timothy Chandler: "Wir haben nach der Pause zunächst gut gespielt. Aber die Chance verpasst auf 2:0 zu erhöhen. Durch leichtfertige Ballverluste haben wir Braunschweig mehr ins Spiel gebracht. Raphael Schäfer hat ganz stark gehalten, ohne ihn würden wir mit leeren Händen da stehen. Wir dürfen jetzt nicht den Kopf hängen lassen und wollen gegen Dortmund punkten."

Michael Wiesinger: "Wir brauchen es nicht schön reden, das war ein glücklicher Punkt. Nach der Pause müssen wir das 2:0 machen, dann wäre Ruhe eingekehrt. So wurde es hier im Stadion wieder lauter. Insgesamt haben wir in der zweiten Hälfte zu viel zugelassen. Wir müssen die Leichtigkeit wieder finden. Es war ein glücklicher, aber wichtiger Punkt."

Torsten Lieberknecht (Trainer Eintracht Braunschweig): "Wenn Schäfer der beste Mann war, dann sagt das alles über unsere Leistung. Wir sind ein bisschen enttäuscht über den Punkt, allerdings sind wir nach dem Rückstand zurückgekommen und haben Willen gezeigt. Das ist positiv. Die Jungs haben mit Mut und Risiko gespielt. Der Punkt war mehr als verdient. Drei wären drin gewesen, aber das hat Schäfer verhindert."

Spieldaten

5. Spieltag, Bundesliga 2013/2014
1 : 1
Eintracht Braunschweig
70. Omar Elabdellaoui 1:1
1. FC Nürnberg
28. Adam Hloušek 0:1
Stadion
Eintracht Stadion
Datum
15.09.2013 16:30 Uhr
Schiedsrichter
Marco Fritz
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

Eintracht Braunschweig
Petkovic - Kessel - Bicakcic - Dogan - Reichel - Elabdellaoui - Theuerkauf - Bellarabi (81. Perthel) - Caligiuri - Boland (71. Ademi) - Kumbela (87. Kruppke)
Reservebank
Davari, Perthel, Washausen, Vrancic, Ademi, Jackson, Kruppke
Trainer
Torsten Lieberknecht
1. FC Nürnberg
Schäfer - Chandler - Nilsson - Pogatetz - Plattenhardt - Balitsch - Hasebe - Kiyotake (90. Stark) - Hloušek - Ginczek (83. Pekhart) - Drmic (61. Frantz)
Reservebank
Rakovsky, Angha, ??, Esswein, Frantz, Stark, Pekhart
Trainer
Michael Wiesinger

Ereignisse

28. min Spielstand: 0:1
Adam Hloušek

50. min Spielstand: 0:1
Benjamin Kessel

61. min Spielstand: 0:1
Mike Frantz kommt für Josip Drmic

65. min Spielstand: 0:1
Ken Reichel

69. min Spielstand: 0:1
Daniel Ginczek

70. min Spielstand: 1:1
Omar Elabdellaoui

71. min Spielstand: 1:1
Orhan Ademi kommt für Mirko Boland

74. min Spielstand: 1:1
Makoto Hasebe

81. min Spielstand: 1:1
Timo Perthel kommt für Karim Bellarabi

83. min Spielstand: 1:1
Tomas Pekhart kommt für Daniel Ginczek

86. min Spielstand: 1:1
Domi Kumbela

87. min Spielstand: 1:1
Dennis Kruppke kommt für Domi Kumbela

90. min Spielstand: 1:1
Niklas Stark kommt für Hiroshi Kiyotake

]]>