Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Stimmen zum Spiel Samstag, 17.12.2011

"Wir sind wieder am Leben"

Hier gibt's die Reaktionen zum 3:0-Auswärtssieg bei Bayer Leverkusen.

picture-alliance

Bayer 04-Trainer Robin Dutt: „Es war ein hochverdienter Sieg für den Club. Man hat schnell gemerkt, dass Nürnberg viel frischer auf dem Platz ist. Wir haben ein schlechtes Spiel gemacht und sind enttäuscht. Wir müssen der Tatsache ins Auge blicken, dass wir weder heute ein gutes Spiel, noch eine gute Hinrunde gespielt haben.“

Club-Coach Dieter Hecking: „Wir haben gewonnen, damit sind wir wieder am Leben. Die Mannschaft hat hervorragend gearbeitet und hat sich von der Kritik nach dem Hoffenheim-Spiel nicht verunsichern lassen. Uns zeichnet aus, dass wir ruhig bleiben können. Die Mannschaft war heute giftig, hat es gut gemacht und das Glück gehabt, im ersten Angriff das Tor zu machen. Es war ein verdienter Sieg. Wir sind froh und können die Pause in der Meisterschaft genießen.“

Philipp Wollscheid: „Wir konnten heute endlich einmal umsetzen, was wir uns vorgenommen haben und sind froh, dass wir die Tore diesmal gemacht haben. In den vergangenen Wochen war es nicht einfach, aber wir haben immer sehr gut gearbeitet. Der Sieg war eine große Erleichterung für uns. Heute hat man gesehen, dass wir eine Mannschaft sind, die in Liga eins gehört.“

Jens Hegeler: „Wir waren heute sehr giftig, bissig und ekelhaft und haben sehr verdient drei Punkte geholt. Es war ein sehr wichtiger Sieg, beim Jubel bei den Toren hat man die Erleichterung sehen können. Wir haben diese Woche versucht, nichts von außen an uns herankommen zu lassen, das ist uns gelungen. Es war heute ein günstiger Spielverlauf, das frühe 1:0 hat uns geholfen.“

Sport-Vorstand Martin Bader: „Man hat heute gesehen, dass vieles stimmt in der Mannschaft. Das Team hat gut gearbeitet und sich belohnt. Heute hatten wir das Quäntchen Glück, dass der erste Schuss reingeht. Das hat uns mehr und mehr Selbstvertrauen gegeben. So können wir in der Winterpause in Ruhe arbeiten. Wir sind uns nichtsdestotrotz bewusst, dass wir in den kommenden 17 Spielen Punkte für den Klassenerhalt sammeln müssen.“

Spieldaten

17. Spieltag, 1. Bundesliga 2011/2012
0 : 3
Bayer Leverkusen
1. FC Nürnberg
9. Daniel Didavi 0:1
22. 18466 0:2
73. Tomas Pekhart 0:3
Stadion
Datum
17.12.2011 14:30 Uhr
Schiedsrichter
Markus Schmidt
Zuschauer
29239

Aufstellung

Bayer Leverkusen
Leno - 18466, Schwaab, 18466, Kadlec (46. Oczipka) - Bender, 18466 (46. 18466), 18466, Ballack, Schürrle - Derdiyok
Reservebank
Yelldell, Reinartz, Oczipka, 18466, Ortega, Balitsch, Jörgensen
Trainer
Robin Dutt
1. FC Nürnberg
Schäfer - Feulner, Maroh, Wollscheid, Plattenhardt - 18466 (82. Wießmeier), Simons, Didavi (76. Mak), Cohen, Eigler - Pekhart (83. Esswein)
Reservebank
Stephan, Wießmeier, Zeitz, Esswein, Kamavuaka, Mak, Klose
Trainer
Dieter Hecking

Ereignisse

0. min Spielstand: 0:0

13.30 Uhr. Herzlich willkommen allen fcn.de- und CLUBapp-Lesern beim CLUBticker zum 17. Spieltag. Ab 14.30 Uhr melden wir uns live aus der BayArena mit Infos, Aufstellungen und dem Spiel Bayer 04 Leverkusen vs. 1. FC Nürnberg!

0. min Spielstand: 0:0

14.30 Uhr. Da sind wir und melden uns von der Pressetribüne der BayArena. Kalt ist es in Leverkusen, pünktlich zum letzten Hinrundespieltag ist der Winter da.

0. min Spielstand: 0:0

14.36 Uhr. Natürlich sind auch wir gespannt, welche Elf Dieter Hecking heute auf den Rasen schicken wird. Denn das Lazarett hat sich nach kurzzeitiger Lichtung beim Club schon wieder gefüllt.

0. min Spielstand: 0:0

14.38 Uhr. Neben dem rot-gesperrten Timothy Chandler sind nach wie vor Per Nilsson, Javier Pinola, Mike Frantz und Markus Mendler nicht einsatzfähig – neu auf der Verletzten-Liste steht Juri Judt, der sich beim Training eine knöcherne Absprengung im rechten Mittelfußbereich zuzog. Auch der Einsatz von Marvin Plattenhardt ist nicht sicher: Ihm bereiteten Adduktorenprobleme Sorgen. Ein Fragezeichen steht außerdem vor dem Einsatz von Tomas Pekhart, dem momentan ein grippaler Infekt zusetzt.

0. min Spielstand: 0:0

14.47 Uhr. Hier die Aufstellung des Club: Schäfer, Simons, Maroh, Feulner, Eigler, Pekhart, Hegeler, Cohen, Didavi, Plattenhardt und Wollscheid.

0. min Spielstand: 0:0

14.48 Uhr. Robin Dutt schickt folgende Männer: Leno, Schwaab, Friedrich, Rolfes, Bender, Schürrle, Ballack, Sam, Derdiyok, Kadlec und Castro.

0. min Spielstand: 0:0

14.52 Uhr. Auf den Ersatzbänken nehmen Platz: Stephan, Mak, Klose, Kamavuaka, Zeitz, Wießmeier und Esswein für den Club; Yelldell, Reinartz, Oczipka, Kießling, Balitsch, Ortega und Jörgensen bei Bayer 04.

0. min Spielstand: 0:0

14.59 Uhr. Im weihnachtlich geschmückten Stadion spielen die Leverkusener zur Begrüßung der Gäste "die Legende lebt" - danke dafür!

0. min Spielstand: 0:0

15.05 Uhr. Inzwischen hat leichter Regen eingesetzt und 1000 der etwa 1400 mitgereisten Cluberer haben ihre Position im Gästeblock eingenommen. Wieder einmal eine überragende Auswärtskulisse für unsere Jungs.

0. min Spielstand: 0:0

15:11 Uhr. Trainer Dieter Hecking kann doch auf die unter der Woche angeschlagenen Pekhart und Plattenhardt zählen. Dazu sagt er bei Sky: "Oft passiert es, dass Spieler dann doch noch rechtzeitig fit sind. Wir haben jetzt die Chance uns nochmal neu zu präsentieren. Die Jungs, die heute dabei sind, wollen Bundesliga spielen! Das sollen sie auch zeigen."

0. min Spielstand: 0:0

15.19 Uhr. Nur noch knapp zehn Minuten bis zum letzten Bundesliga-Kickoff im Jahr 2011!

0. min Spielstand: 0:0

15.23 Uhr. Die Hymne der Gastgeber "Leverkusen, Macht am Rhein" läuft. Warten auf das Einlaufen der Teams...

0. min Spielstand: 0:0

15.28 Uhr. Die Mannschaften stehen im Tunnel bereit, wo Club-Kapitän Rapha Schäfer und sein ehemaliger Kollege Stefan Kießling sich noch einmal umarmen bevor es losgeht.

0. min Spielstand: 0:0

15.29 Uhr. Die Seitenwahl ist vorgenommen, unter der Leitung von Schiedsrichter Markus Schmidt startet der Club von links nach rechts.

0. min Spielstand: 0:0


0. min Spielstand: 0:0


1. min Spielstand: 0:0

Es geht los!

3. min Spielstand: 0:0

Schürrle prüft Schäfer erstmals mit einem Distanzschuss nachdem Wollscheid eine Hereingabe ins Zentrum per Kopf geklärt hatte.

3. min Spielstand: 0:0

Auf der Gegenseite erreichte eine Flanke von links Pekhart nur knapp nicht. Schade!

5. min Spielstand: 0:0

Nach einer Ecke Leverkusens bleibt Pekhart in der Abwehr liegen, Ball für den Club.

6. min Spielstand: 0:0

Da hat die Club-Abwehr gut aufgepasst und Ballack ist auf der Cluberer rechten Seite auf ein Foul an Cohen angewiesen - wieder der 1. FCN am Drücker.

8. min Spielstand: 0:0

Das war knapp! Nach Feulner-Einwurf kommt Hegeler an die Kugel, der sich stark durchsetzt und von rechts zur Flanke kommt. Eigler köpft den Ball aus vollem Lauf allerdings zu weit links am Tor vorbei.

8. min Spielstand: 0:0

TOOOOOOOORRRR!!!!

9. min Spielstand: 0:1
Daniel Didavi

10. min Spielstand: 0:1

Da ist das Tor! Eine Diagonalflanke von der linken Seite findet Daniel Didavi, der von Sidney Sam bedrängt volley draufhält und den Ball abgezockt ins lange Eck bringt. Sein erster Treffer für den Club - und ein schöner noch dazu!

12. min Spielstand: 0:1

Dieses frühe Tor gibt Selbstvertrauen und ist eine Wohltat für die fränkische Seele... Weiter so!

16. min Spielstand: 0:1

Wieder ein guter Angriff: Eigler setzt sich auf der linken Seite durch, leider läuft keiner schnell genug mit und für ihn selbst ist der Winkel zum Abschluss zu spitz.

18. min Spielstand: 0:1

Der Club präsentiert sich in dieser Anfangsphase zweikampfstark und bremst Leverkusen weitesgehend aus.

19. min Spielstand: 0:1

Eine interessante Freistoßvariante kommt gefährlich vors Nürnberger Tor, Eigler kann aber zur Ecke klären. Der folgende Eckball wird wegen Fouls abgepfiffen.

22. min Spielstand: 0:2
18466

23. min Spielstand: 0:2

Das ist der Tag der Volleytore für den Club! Ecke von links von Plattenhardt, Hegeler hält vom Elferpunkt volley drauf, der Ball schlägt flach rechts unten ein. Überragend!

25. min Spielstand: 0:2

Leverkusen setzt jetzt einen drauf, um den Anschlusstreffer zu erzielen, trotzdem passt die Club-Abwehr weiter auf.

27. min Spielstand: 0:2

Nach einem Foul an Hegeler fürht Plattenhardt einen Freistoß von halbrechts aus, doch der Ball segelt über Abwehr und Angreifer ins Toraus.

31. min Spielstand: 0:2

Pekhart verpasst wieder nur knapp eine Eigler-Flanke, doch Leno war zur Stelle. Nur Sekunden später wird ein Pekhart-Abschluss wegen Abseits abgepfiffen.

35. min Spielstand: 0:2

Was für eine unglaubliche Reaktion von Raphael Schäfer! Erst lenkt er einen zentralen Kracher von Derdiyok in den Nachmittagshimmel und hält danach den Kopfballversuch von Ballack sicher und damit auf das 0:2 aus Sicht der Gastgeber.

36. min Spielstand: 0:2

Wieder Abseitsentscheidung gegen Pekhart, Didavi hatte für ihn in die Gasse gepasst. Wir trösten uns: Leno wäre wohl dran gewesen.

38. min Spielstand: 0:2

Diese Konterchance hat der Club eindeutig verpasst! Nach Balleroberung auf der linken Seite sieht Cohen Feulner starten, doch nach seinem Stopp im Sechzehner findet er keinen Abnehmer, der Konter verebbt.

44. min Spielstand: 0:2

Rapha bleibt stark und pariert einen Schlenzer aus 15 Metern Schürrles ins Feld zurück, den Angriff kann der Club aber erneut nicht zu Ende führen, weil die Abwehrfalle der Bayer exzellent greift.

45.(+1) min Spielstand: 0:2

Eine Minute gibt's obendrauf.

45.(+2) min Spielstand: 0:2

Da ist der Halbzeitpfiff.

45.(+4) min Spielstand: 0:2

Leverkusen hat mehr Ballbesitz, kommt aber nur selten gefährlich vors Clubtor. Im übrigen hält Rapha sicher und hat heute schon zwei Glanzparaden gezeigt.

45.(+5) min Spielstand: 0:2

Der Club steht hoch und attackiert den ballführenden Spieler früh. Das führt zu Ballbesitz und schnellen Angriffen, die über beide Flügel gleichmäßig vorgetragen werden. Eigler und Hegeler sind dort sehr aktiv.

45.(+6) min Spielstand: 0:2

Dazu kamen die zwei Volleykracher von Didavi mit seinem ersten Bundesligator und Hegeler. Der Club geht verdient mit der Führung in die Pause. In wenigen Minuten gehts weiter.

45.(+14) min Spielstand: 0:2

Gleicht geht's weiter! Die Gastgeber stehen als erste wieder auf dem Rasen - war wohl eine kurze Ansprache.

46. min Spielstand: 0:2
18466 kommt für 18466

46. min Spielstand: 0:2
Bastian Oczipka kommt für Michal Kadlec

46. min Spielstand: 0:2

Doppelwechsel bei den Gastgebern. Der Club bleibt unverändert und spielt von rechts nach links.

48. min Spielstand: 0:2

Der Club verteidigt weiter stark und mit der nötigen Portion Aggressivität, doch Leverkusen setzt in den ersten Sekunden die Angriffe.

51. min Spielstand: 0:2

Starke Balleroberung des Club, an dessen Ende Didavi links die Hereingabe bringt, doch zu hoch - selbst für Pekhart.

51. min Spielstand: 0:2

Im direkten Gegenzug vertendelt Derdiyok nach Schürrle-Pass aus kurzer Distanz die Chance zum Anschlusstreffer.

52. min Spielstand: 0:2
Markus Feulner

53. min Spielstand: 0:2

Ihm wird ein Stürmerfoul abgepfiffen.

53. min Spielstand: 0:2

Es ist die fünfte Gelbe, damit wird Feulner am 21. Januar 2012 gegen Berlin fehlen.

56. min Spielstand: 0:2

Unglaublich! Jetzt verpasst Pekhart das 3:0, weil sowohl Leno als auch ein Verteidiger sich todesmutig in die beiden Schüsse werfen. Was für ein Pech für den Tschechen.

57. min Spielstand: 0:2

Diesmal wird Leverkusen eine Abseitsstellung abgepfiffen. Die Club-Abwehr liefert eine absolut souveräne Leistung ab.

62. min Spielstand: 0:2

Robin Dutt schickt nun den Rest der Leverkusener Bank zum Aufwärmen, zwei Wechsel sind schon vollzogen.

67. min Spielstand: 0:2

Leverkusen müht sich weiter nach Kräften, die letzten beiden Angriffe endeten jeweils mit Abseits. Der 1. FCN bleibt in Lauerstellung.

69. min Spielstand: 0:2

Jetzt mal wieder ein sauber gespielter Nürnberger Angriff, doch Didavis Lupfer findet Pekhart nicht, Leno zur Stelle.

72. min Spielstand: 0:2

Schwaab foult Pekhart auf Höhe der Mittelline, der kurzzeitig liegenbleibt. Doch es geht schon wieder weiter für unsere Nr. 9.

73. min Spielstand: 0:2

Das 3:0!!!!!!

73. min Spielstand: 0:3
Tomas Pekhart

75. min Spielstand: 0:3

Ein herrlicher Kopfballtreffer von Tomas Pekhart aus etwa 5 Metern, der sich endlich endlich für die redliche Arbeit im Angriff belohnen kann. Vorlage kam von Plattenhardt, der beim Standard erneut als Vorbereiter glänzt!

76. min Spielstand: 0:3
Robert Mak kommt für Daniel Didavi

78. min Spielstand: 0:3

Der Torschütze zum 1:0 für den Club darf sich jetzt ausruhen, Robert Mak kommt für Didavi ins Spiel.

79. min Spielstand: 0:3

Jens Hegeler muss nach einem Foul verletzungsbedingt vom Feld.

82. min Spielstand: 0:3
Julian Wießmeier kommt für 18466

83. min Spielstand: 0:3

Für ihn kommt Julian Wießmeier. Direkt gibt's den nächsten Leverkusener Angriff, Sam kommt zum Schuss, doch auch diesen kann Schäfer ins Aus lenken.

83. min Spielstand: 0:3
Alexander Esswein kommt für Tomas Pekhart

85. min Spielstand: 0:3

Jetzt darf auch Pekhart sich verdient ein bisschen früher ausruhen, Esswein kommt als letzter Wechselspieler in die Partie für Nürnberg.

86. min Spielstand: 0:3

Cohen zieht nach kurzem Freistoß Feulners mit Wucht ab, aber leider rechts vorbei.

88. min Spielstand: 0:3

Auch mit Standards kann Leverkusen heute nichts Zählbares herausholen.

90.(+1) min Spielstand: 0:3

Das Spiel ist aus! Schmidt pfeift pünktlich ab!

90.(+6) min Spielstand: 0:3

Drei Auswärtspunkte holt der 1. FC Nürnberg bei Bayer Leverkusen - souverän und letztlich verdient. Didavi brachte den Club früh in Führung, Hegeler legte nach und Pekhart setzte den Deckel auf einen perfekten letzten Bundesliga-Nachmittag im Jahr 2011.

90.(+7) min Spielstand: 0:3

Damit hat die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking nach Verletztenmisere und Negativtrend in der Liga ordentlich Selbstvertrauen beim Champions League-Achtelfinalisten getankt und geht mit 18 Punkten überm Strich mindestens in den morgigen Sonntag.

90.(+8) min Spielstand: 0:3

Doch vor der Winterpause steht noch ganz nebenbei ein Pokalspiel, ein Derby, das Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth im easyCredit-Stadion an...

90.(+10) min Spielstand: 0:3

...dazu begrüßen wir euch mit dem CLUBticker wieder live. Vor ausverkauften Haus steht ein spannendes Spiel gegen den Aufstiegsaspiranten aus dem Westen an. Wir zählen dazu wieder auf euch und niemals vergessen: Wir...

90.(+11) min Spielstand: 0:3

... sind der Club!