Profis Stimmen zum Spiel Sonntag, 20.04.2014

"Wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen"

Am 31. Spieltag kassiert der 1. FCN eine bittere Niederlage gegen Leverkusen. Die Stimmen zum Spiel.

Foto: Picture Alliance

Gertjan Verbeek: "In der ersten Halbzeit haben wir gut mitgehalten, obwohl wir wieder in Rückstand geraten sind. Ich war zufrieden mit unserer Leistung vor der Pause, auch wenn wir nicht viele Chancen erzeugt haben. Dann haben wir nach der Pause gleich eine große Chance und im Gegenzug fällt das 1:2. Leverkusen hat sich danach zurückgezogen und auf unsere Fehler gewartet. Wir hatten mehr Spielanteile, konnten aber keine eigenen Chancen kreieren. Es wird jetzt immer schwieriger. Aber wir müssen trotzdem nach vorne schauen."

Sascha Lewandowski (Bayer Leverkusen): "Wir haben uns die guten Ansätze in der ersten Halbzeit durch kleinere Nachlässigkeiten kaputt gemacht. Das haben wir in der Kabine klar angesprochen. Die zweite Halbzeit war dann in allen Bereichen richtig gut. Aufgrund der Leistung nach der Pause war es auch ein verdienter Sieg."

Emanuel Pogatetz: "Die erste Halbzeit war in Ordnung, daraus können wir Positives mitnehmen. Allerdings haben wir uns das Leben durch die Standardsituationen selbst schwer gemacht. Nach dem 1:3 war das Spiel verloren. Wir haben nun noch drei Spiele und müssen bis zur letzten Minute alles geben. Wir müssen die Rückschläge wegstecken und unsere Schwachstellen so schnell wie möglich abstellen. Ich bin überzeugt, dass wir es noch schaffen können."

Javier Pinola: "Ich bin total enttäuscht und kann verstehen, dass die Fans sauer sind. Wir haben gekämpft, sind gelaufen und haben versucht, Fußball zu spielen. Leider hat es nicht gereicht. Wir haben zu wenig Punkte. Aber wir brauchen jetzt nicht viel reden, wir müssen jetzt die drei Endspiele annehmen, bis zum Schluss kämpfen und dürfen nicht aufgeben. Die erfahrenen Spieler müssen die Mannschaft jetzt wieder aufrichten. Wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen."

Spieldaten

31. Spieltag, Bundesliga 2013/2014
1 : 4
1. FC Nürnberg
26. Marvin Plattenhardt 1:1
Bayer 04 Leverkusen
16. Emir Spahic 0:1
48. 18466 1:2
80. Emir Spahic 1:3
87. 18466 1:4
Stadion
Grundig Stadion
Datum
20.04.2014 14:30 Uhr
Schiedsrichter
Marco Fritz
Zuschauer
40514

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Schäfer - Angha - Stark - Pogatetz - Pinola - Balitsch - Frantz - Kiyotake (68. Colak) - Campaña - Plattenhardt - Drmic
Reservebank
Rakovsky, Tekerci, Mak, Pachonik, Petrak, Colak, Pekhart
Trainer
Gertjan Verbeek
Bayer 04 Leverkusen
Leno - Donati - Toprak - Spahic - 18466 - Bender - Can - Brandt (70. 18466) - 18466 (70. 18466) - Son - 18466 (90. Derdiyok)
Reservebank
Yelldell, Cacutalua, 18466, Öztunali, 18466, Derdiyok, Ryu
Trainer
Sascha Lewandowski

Ereignisse

16. min Spielstand: 0:1
Emir Spahic

26. min Spielstand: 1:1
Marvin Plattenhardt

47. min Spielstand: 1:1
Marvin Plattenhardt

48. min Spielstand: 1:2
18466

52. min Spielstand: 1:2
Giulio Donati

68. min Spielstand: 1:2
Antonio-Mirko Colak kommt für Hiroshi Kiyotake

70. min Spielstand: 1:2
18466 kommt für 18466

70. min Spielstand: 1:2
18466 kommt für Julian Brandt

80. min Spielstand: 1:3
Emir Spahic

87. min Spielstand: 1:4
18466

90. min Spielstand: 1:4
Eren Derdiyok kommt für 18466

]]>