Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Dienstag, 22.01.2019

Weihnachtsspendenaktion: FCN-Fans sammeln 55.000 Euro

Neuer Rekord: Die Weihnachtsspendenaktion der Nordkurve Nürnberg hat einen neuen Höhepunkt erreicht! Insgesamt 55.000 Euro kamen zusammen, die fünf Organisationen zugutekommen werden.

Einmal mehr rief die Nordkurve Nürnberg in der Weihnachtszeit erfolgreich zum Spenden auf. Gemeinsam mit dem 1. FC Nürnberg (Fanbetreuung und CSR-Initiative NÜRNBERG GEWINNT), Aramark und Viva con Agua nahm die Fanszene insgesamt 55.000 Euro ein. Eine beeindruckende Summe, der Rekord vom letzten Jahr (38.000 Euro) konnte somit deutlich gesteigert werden.

Das Winterdorf nach dem letzten Heimspiel des vergangenen Jahres, Spendensammlungen an den Stadioneingängen, die Trikotauktion auf fcn.de und der Facebook-Seite der Fanbetreuung, die Becherspendenaktion, die Derby-Mützen in München, … – Gemeinsam überlegten sich alle Beteiligten zahlreiche Aktionen, um möglichst viele Spenden zu sammeln. In der Halbzeitpause des Hertha-Heimspiels übergaben Vertreter der Nürnberger Fanszene den Erlös, der sich an Mühlenkraft e.V., DIPG Fighters, Bunter Kreis, Wünschewagen und das Tierheim Nürnberg gleichmäßig aufteilt.

Auch in diesem Jahr wird die Nordkurve Nürnberg die Weihnachtsspendenaktion durchführen. Wer sich daran beteiligen will (zum Beispiel mit dem Fanclub einen Stand auf dem Winterdorf betreiben), kann sich per Mail an assistenza(at)nordkurvenuernberg.com wenden.

Der 1. FC Nürnberg bedankt sich bei allen Spendern!