Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Vorbericht Freitag, 12.09.2014

Vorbericht: "Wollen weiter erfolgreich sein"

Am Montag, 15.09.14, empfängt der 1. FC Nürnberg zum Topspiel des fünften Spieltags die Fortuna aus Düsseldorf.

Foto: Sportfoto Zink

Am fünften Spieltag der zweiten Bundesliga trifft der Club am Montag, 15.09.14, auf Fortuna Düsseldorf. Anstoß im Grundig Stadion ist um 20.15 Uhr. Der Vorbericht.

  • Die Situation

"Wir wollen an die Leistung in Berlin anknüpfen, den nächsten Schritt machen und weiter erfolgreich sein", erklärte Valérien Ismaël auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf. Dabei ist er sich bewusst, dass die "Entwicklung der Mannschaft ein Prozess ist", der eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt.

Dennoch ist der Club-Trainer auch für das anstehende Spiel zuversichtlich. "Die Einstellung und der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft stimmen", zeigte sich Ismaël mit der Trainingsarbeit der vergangenen beiden Wochen zufrieden. Nun gelte es die ausgeglichene Balance zwischen jungen und erfahrenen Spielern "weiter zu festigen", so der 38-Jährige weiter.

  • Das Personal

Mit Niklas Stark, Jakub Sylvestr, Cristian Ramirez, Alessandro Schöpf und Tobias Pachonik kehrten alle Nationalspieler gesund von ihren Auswahlmannschaften zurück. Weiterhin verzichten muss Trainer Valérien Ismaël auf Danny Blum und Even Hovland, wobei letzterer diese Woche wieder mit trainierte und "gute Fortschritte machte", wie Ismaël positiv anmerkte.

Jan Polak musste am Freitag, 12.09.14, die Trainingseinheit zwar abbrechen, "ein Einsatz am Montag ist aber nicht in Gefahr", gab sich der Club-Coach zuversichtlich. Mit seiner Rückkehr "erhöhen wir unsere Qualität", so Ismaël weiter. Da auch Raphael Schäfer wieder einsatzfähig ist und zwischen die Pfosten zurückkehren wird, kann der Trainer beinahe aus dem Vollen schöpfen.

  • Der Gegner

Fortuna Düsseldorf steht mit aktuell fünf Punkten auf Rang neun. Bislang sind die Düsseldorfer in dieser Spielzeit auswärts ungeschlagen. Vor der Länderspielpause gelang durch den 3:0-Auswärtserfolg beim FC Erzgebirge Aue der erste Saisonsieg, zuvor ein 1:1-Remis bei Union Berlin. Zwischendurch setzte es eine 0:2-Heimpleite gegen den Karlsruher SC.

In der Partie gegen den 1. FC Nürnberg muss Fortunen-Trainer Oliver Reck auf insgesamt vier Spieler verzichten. Oliver Fink, Andreas Lambertz, Ihlas Bebou und Tim Golley fallen verletzt aus. Hingegen dabei sein wird Neuzugang, Jonathan Tah, der kurz vor Transferende vom Hamburger SV zu den Rheinländern wechselte.

  • Die Fakten

Bislang trafen beide Mannschaften 37 Mal aufeinander. Die Bilanz spricht dabei für den Club. Insgesamt gab es 18 Siege und acht Unentschieden bei elf Niederlagen. Die letzten beiden Vergleiche konnte der 1. FC Nürnberg für sich entscheiden. In der Saison 2012/13 gab es in der Bundesliga zu Hause einen 2:0-Erfolg, auswärts gelang ein 2:1-Sieg. Das letzte Flutlichtspiel zwischen beiden Mannschaft in Nürnberg gewann ebenfalls der Club in der Saison 1994/95 mit 4:1.

Der Club erwartet zum dritten Heimspiel der Saison 2014/15 gut 26.500 Besucher. Schiedsrichter Florian Meyer wird die Partie am Montagabend, 15.09.14, leiten. Der VGN weitet rund um die Partie sein Angebot aus. Weitere Infos <media 52951>hier</media>.

Spieldaten

5. Spieltag, 2. Bundesliga 2014/2015
0 : 2
1. FC Nürnberg
Fortuna Düsseldorf
23. Erwin Hoffer 0:1
62. 18466 0:2
Stadion
Grundig Stadion
Datum
15.09.2014 19:15 Uhr
Schiedsrichter
Florian Meyer
Zuschauer
27000

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Schäfer - Celustka, Petrak, Pinola, Bulthuis (46. Ramirez) - Mössmer, Polak, Koch, Candeias (83. Füllkrug), Gebhart - Sylvestr (57. Mlapa)
Reservebank
Rakovsky, Pachonik, Ramirez, Stark, Füllkrug, Schöpf, Mlapa
Trainer
unbekannt
Fortuna Düsseldorf
18466 - Schauerte, Soares (59. Tah), Bodzek, Schmitz - 18466, Gartner (83. Erat), Liendl, Benschop, Bellinghausen - Hoffer (76. Avevor)
Reservebank
Unnerstall, Avevor, Bomheuer, Tah, Erat, Halloran, Pohjanpalo
Trainer
Oliver Reck

Ereignisse

20. min Spielstand: 0:0
Charlison Benschop

23. min Spielstand: 0:1
Erwin Hoffer

37. min Spielstand: 0:1
Michael Liendl

46. min Spielstand: 0:1
Cristian Ramirez kommt für Dave Bulthuis

52. min Spielstand: 0:1
Bruno Soares

57. min Spielstand: 0:1
Peniel Kokou Mlapa kommt für Jakub Sylvestr

59. min Spielstand: 0:1
Jonathan Tah kommt für Bruno Soares

62. min Spielstand: 0:2
18466

76. min Spielstand: 0:2
Christopher Avevor kommt für Erwin Hoffer

81. min Spielstand: 0:2
18466

83. min Spielstand: 0:2
Niclas Füllkrug kommt für Daniel Candeias

83. min Spielstand: 0:2
Tugrul Erat kommt für Christian Gartner

90.(+1) min Spielstand: 0:2
Tugrul Erat

90.(+2) min Spielstand: 0:2
Timo Gebhart