Profis Vorbericht Freitag, 20.08.2021

Vorbericht Ingolstadt: "Erwarten ein emotionales Spiel"

Foto: Sportfoto Zink

Am Sonntag reist der 1. FC Nürnberg zum Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt. Während der Club noch ungeschlagen ist, wartet der FCI noch auf seinen ersten Zähler. Robert Klauß warnt allerdings vor den Schanzern.

  • Unsere Situation

Drei Spiele, fünf Punkte, zweimal ohne Gegentor – der Club ist ganz ordentlich reingekommen in die neue Saison und holte sich durch den Heimsieg gegen Düsseldorf noch etwas Rückenwind. „Wir hatten durch den Sieg schon eine gute Stimmung unter der Woche“, erklärte Robert Klauß auf der Spieltagspressekonferenz und war auch zufrieden mit den Trainingsleistungen seiner Schützlinge: „Wir hatten eine gute Trainingswoche und schauen, ob wir es Sonntag auf den Platz bringen können.“

Dort erwartet der Club-Coach „ein emotionales Spiel. Ingolstadt wird vor heimischer Kulisse alles versuchen, um die Partie zu gewinnen. Durch die Ingolstädter Spielweise kommt es oft zu Zweikämpfen. Für uns wird wichtig sein, dass wir das einerseits voll annehmen und einerseits auch unsere Art von Fußball auf den Platz bringen.“

  • Unser Personal

Zu den Akteuren, auf die der Club längere Zeit verzichten muss, hat sich neben Pascal Köpke und Paul Besong zuletzt auch Florian Hübner gesellt. Der Innenverteidiger wird dem FCN nach seiner Schulter-OP einige Zeit fehlen. Noel Knothe ist derweil auf dem Weg zurück, hat in dieser Woche bereits Teile des Mannschaftstrainings absolviert und soll in der kommenden Woche wieder voll einsteigen. Ansonsten sind alle Mann an Bord.

Das gilt auch für Neuzugang Konstantin Rausch, der in seinen ersten Einheiten einen guten Eindruck hinterlassen hat. „Er ist gut dabei. Man sieht, dass er in Bielefeld in der Vorbereitung trainiert und auch Testspiele absolviert hat. Er wird im Kader stehen. Er ist ein erfahrener Spieler und weiß, wie Fußball funktioniert“, so Klauß.

  • Unsere Gegnereinschätzung

Robert Klauß: „Sie spielen sehr vertikal, sehr direkt, gerne auch mal mit einem langen Ball. Sie nutzen das Spiel über den zweiten Ball. Da muss man sehr wach sein. Sie lauern darauf, hinter die Kette zu kommen und die Bälle schnell und frühzeitig in den Strafraum zu bringen.“

 

  • Ingolstadts Situation

Für das Team von Neu-Trainer Roberto Pätzold läuft es in dieser Saison noch nicht wirklich rund. Elf Gegentreffer musste der Aufsteiger in den ersten drei Partien einstecken, sechs davon in der letzten Partie gegen Darmstadt. Mit null Punkten und einem Torverhältnis von 2:11 stehen die Schanzer aktuell auf dem vorletzten Platz der Zweitliga-Tabelle.

  • Ingolstadts Personal

Mit neun Neuzugängen greift der FCI diese Saison in der zweiten Liga an. Drei davon kommen aus der eigenen Jugend. Ein Neuzugang wurde erst vor wenigen Stunden beim FCI vorgestellt: Gladbach-Youngster Andreas Poulsen wechselt auf Leihbasis zu den Schanzern und soll ebenso wie Nils Röseler, der unter der Woche aus Sandhausen kam, die Abwehr der Oberbayern stabilisieren. Verzichten muss der FCI mit Schröck, Sussek, Butler, Kotzke, Elva, Ben Ball, Kurzweg und Gaus auf eine Reihe an Akteuren.

  • Ingolstadts Stimme vor dem Spiel

Roberto Pätzold: „Die regionale Rivalität ist gegeben dadurch, dass es ein bayerisches Duell ist. Aber nichts desto trotz geht’s am Ende darum, Punkte zu sammeln und wir wollen dieses Spiel gegen Darmstadt vergessen machen und den positiven Trend, den wir uns die Wochen davor erarbeiten konnten, fortsetzen.“

 

  • So seid ihr dabei

241 Karten hat uns der FCI zur Verfügung gestellt – alle Tickets waren innerhalb kürzester Zeit verkauft. Auch am Spieltag wird es an der Tageskasse keine Karten mehr geben, das Spiel ist restlos ausverkauft. Insgesamt 3.250 Zuschauer werden im Audi-Sportpark zu Gast sein. Hier gibt's die wichtigsten Infos für die Auswärtsfahrer.

Ihr habt kein Ticket mehr ergattern können? Dann seid ihr aber trotzdem auf unseren Kanälen bestens aufgehoben. Auf Facebook, Instagram und Twitter versorgen wir euch mit Fotos, Videos und frischen Infos. Wie in dieser Saison für Auswärtsspiele üblich, bieten wir euch im ClubCountdown die perfekte Vorbereitung auf das Match. Wir senden ab 12.15 Uhr live auf YouTube und fcn.de, wo wir euch auch exklusiv die Aufstellung präsentieren werden. Auf fcn.de findet ihr zudem direkt nach dem Schlusspfiff den Spielbericht, wenig später die Stimmen zum Spiel und die Pressekonferenz. Und natürlich übertragen wir die Partie auch wieder live, kostenlos und in voller Länge im FANRADIO auf fcn.de & in der Club-App.

  • Spieltagsmodus in der CLUB-App

Wie gewohnt, könnt ihr auch in unserer CLUB-App alles über das Auswärtsspiel gegen den FC Ingolstadt erfahren. Damit ihr quasi live dabei seid, haben wir uns für euch folgendes Programm überlegt: Tippen wird den Spieltag diesmal unser Neuzugang Christopher Schindler. Anschließend werden wir mit euch nochmal auf die Relegation 2020 zurückblicken und uns die Tore der Partie zwischen dem FCN und dem FCI anschauen. Ab 11 Uhr starten wir dann mit den Interviews. Zum einen haben wir mit dem Ex-Cluberer und jetzigem FCI-Spieler Rico Preißinger gesprochen und zum anderen hatten wir auch noch unseren Capitano Enrico Valentini als Gesprächspartner. Und weil unser neuestes Format "Fragenhagel" letzte Woche so gut bei euch ankam, haben wir uns diesmal Kilian Fischer dafür geschnappt! Klingt nach Unterhaltung? Dann schaut mal vorbei!

Spieldaten

4. Spieltag, 2. Bundesliga 21/22
0 : 0
FC Ingolstadt 04
1. FC Nürnberg
Stadion
Datum
22.08.2021 13:30 Uhr
Schiedsrichter
Felix Brych
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

FC Ingolstadt 04
Buntic - Heinloth - Röseler - Antonitsch - Franke - Röhl - Linsmayer (62. Preißinger) - Hawkins (62. Boujellab) - Bilbija - Eckert Ayensa - Kutschke (70. Kaya)
Reservebank
Jendrusch, Keller, Neuberger, Poulsen, Beister, Boujellab, Krupa, Preißinger, Kaya
Trainer
Roberto Pätzold
1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini - Schindler - Sörensen - Handwerker (87. 18466) - Geis - Krauß (71. Tempelmann) - Nürnberger (62. Duman) - Møller Dæhli - Schäffler (62. Shuranov) - Borkowski (71. Dovedan)
Reservebank
Klaus, Fischer, 18466, Suver, Dovedan, Duman, Tempelmann, Lohkemper, Shuranov
Trainer
Robert Klauß

Ereignisse

19. min Spielstand: 0:0
Mats Møller Dæhli

30. min Spielstand: 0:0
Denis Linsmayer

42. min Spielstand: 0:0
Stefan Kutschke

62. min Spielstand: 0:0
Rico Preißinger kommt für Denis Linsmayer

62. min Spielstand: 0:0
Nassim Boujellab kommt für Jalen Hawkins

62. min Spielstand: 0:0
Taylan Duman kommt für Fabian Nürnberger

62. min Spielstand: 0:0
Erik Shuranov kommt für Manuel Schäffler

70. min Spielstand: 0:0
Fatih Kaya kommt für Stefan Kutschke

71. min Spielstand: 0:0
Lino Tempelmann kommt für Tom Krauß

71. min Spielstand: 0:0
Nikola Dovedan kommt für Dennis Borkowski

72. min Spielstand: 0:0
Erik Shuranov

84. min Spielstand: 0:0
Nassim Boujellab

86. min Spielstand: 0:0
Rico Preißinger

87. min Spielstand: 0:0
18466 kommt für Tim Handwerker

]]>