Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Dienstag, 15.12.2015

Vor Pokalspiel: Hinweise zur An- und Abreise

Der 1. FC Nürnberg bittet seine Fans um frühzeitige Anreise. Nach der Partie ist die Autobahnauffahrt Nürnberg Langwasser gesperrt.

Am Mittwoch, 16.12.15, steigt die dritte Runde im DFB-Pokal im Nürnberger Grundig Stadion. Dann hat die Mannschaft von René Weiler die Hertha aus Berlin zu Gast. Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr. Damit alle Fans den Club beim Pokalfight von der ersten Minuten anfeuern können, bittet der 1. FC Nürnberg um frühzeitige Anreise zum Stadion.

Bei Partien zur Abendzeit ist generell mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen. Zudem werden wie in den vergangenen Heimspielen auch dieses Mal wieder Sicherheitskontrollen am Stadioneinlass durchgeführt. Plant deshalb bei eurer Anreise ein paar Minuten mehr ein, um die komplette Spielzeit zu verfolgen.

Anschlussstelle Nürnberg Langwasser gesperrt

Zudem ist die Anschlussstelle der A6 (Nürnberg-Langwasser) am Mittwoch, 16.12.15, ab 20 Uhr bis Donnerstag, 17.12., 05:30 Uhr in Richtung Amberg/Prag komplett gesperrt. Der 1. FC Nürnberg und die Stadt Nürnberg empfehlen deshalb allen Stadionbesuchern, über die Breslauer Straße und die Regensburger Straße zur Anschlussstelle Nürnberg-Fischbach auf die A9 fahren (<media 56703>zur Kartenansicht</media>).

Foto: Stadt Nürnberg