Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Montag, 01.10.2018

Vor Leipzig: Die Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Mit sechs Punkten aus drei Spielen hat der Club die englische Woche abgeschlossen, der Heimsieg gegen Düsseldorf bringt weiteres Selbstvertrauen vor dem Auftritt in Leipzig. Hier seht ihr, was in dieser Woche beim Club los ist.

Montag + Dienstag

Was war das nur für eine verrückte englische Woche? Der erste Heimsieg, das Dortmunder Debakel und die Antwort gegen Düsseldorf – das muss man erst mal sacken lassen. Dafür bekommt die Mannschaft von Cheftrainer Michael Köllner zwei freie Tage spendiert. Fortunen-Torschütze Federico Palacios nutzt diese etwa für einen Besuch des Oktoberfests, wie man seiner Instagram-Story entnehmen konnte.

Mittwoch

Genug ausgeruht, ab heute wird wieder geschwitzt, schließlich steht am Sonntag, 7.10.18, die nächste Herausforderung in der Fußball-Bundesliga an. Um 11 Uhr starten die Vorbereitungen auf das Auswärtsspiel bei RB Leipzig (Anstoß um 18 Uhr). Die Trainingseinheit am Valznerweiher ist öffentlich.

Donnerstag

Doppelschicht am Donnerstag: Club-Coach Michael Köllner trommelt seine Spieler heute zweimal auf den Trainingsplatz. Um 10 und um 15 Uhr wird trainiert, dies sind dann auch die beiden letzten öffentlichen Einheiten der Woche. Alle Mitglieder haben ab heute die Möglichkeit, sich Tickets für das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag, 10.11.18, zu sichern.

Freitag

Heute beginnt der Feinschliff vor dem Auswärtsspiel in Leipzig. Die Trainingseinheit ist deshalb nicht öffentlich.

Samstag

Auch heute wird wieder nicht öffentlich trainiert, damit die Mannschaft sich mit voller Konzentration auf das schwere Auswärtsspiel bei RBL vorbereiten kann. Ein Besuch am Sportpark Valznerweiher lohnt sich trotzdem, beispielsweise zur Unterstützung der U17. Die empfängt um 13 Uhr die TSG Hoffenheim. Außerdem tritt die U21 in der Regionalliga Bayern zum Auswärtsspiel beim VfR Garching um 14 Uhr an.

Sonntag

Matchday! Die mehr als starke Heimbilanz des Club ist bemerkenswert. Nun soll es am siebten Spieltag auch auswärts klappen. Um 18 Uhr wird das Gastspiel bei RB Leipzig angepfiffen und dann heißt es auf dem Rasen, der Tribüne und vor dem Fernseher: Alles geben für den ersten Auswärtssieg dieser Saison!