Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Freitag, 04.01.2019

Virgil Misidjan ist Cluberer der Hinrunde 2018/2019

Foto: Sportfoto Zink

Der Neuzugang setzte sich im traditionellen Fan-Voting deutlich durch.

Tradition ist Tradition und so durften die Club-Fans wie gewohnt zum Jahreswechsel ihren „Cluberer der Hinrunde“ küren. Auch wenn es seit der Rückkehr ins Fußball-Oberhaus nur selten Grund zur ausgelassenen Freude gab, war das Ergebnis am Ende eindeutig: Mit über 26 Prozent aller abgegebenen Stimmen setzte sich am Ende Virgil Misidjan deutlich durch.

„Das ist eine tolle Auszeichnung unserer Fans. Auch wenn es mir natürlich lieber gewesen wäre, dass wir als Mannschaft erfolgreicher sind, freue ich mich dennoch über diese schöne Anerkennung und bedanke mich für die Wahl“, sagt der Niederländer, der im Sommer kurz vor Ende der Transferfrist an den Sportpark Valznerweiher gewechselt war. „Wir werden in der Rückrunde alles dafür tun, dass wir unsere Ziele erreichen.“

Enges Rennen auf den Plätzen

Während sich Misidjan den Spitzenplatz recht eindeutig sicherte, ging es auf den Plätzen dahinter deutlich enger zu. Hanno Behrens, nach dem Aufstieg zum „Cluberer der Saison“ gewählt, belegte mit rund zehn Prozent Rang zwei, knapp vor Lukas Mühl, Christian Mathenia und Georg Margreitter.

fcn.de gratuliert den Gewinnern des Votings und bedankt sich bei allen Club-Fans für die Teilnahme. Insgesamt hatten sich wieder über 10.000 Anhänger an der Abstimmung beteiligt. 

Hier geht's zum kompletten Ergebnis