Profis Spielbericht Sonntag, 28.02.2021

Viel Kampf, keine Tore: Club und Braunschweig trennen sich remis

Foto: Sportfoto Zink

Es hat wieder nicht geklappt mit dem ersten Heimsieg 2021. Der Club trennt sich von Eintracht Braunschweig mit 0:0.

  • Das Personal

FCN: Mathenia, Valentini, Mühl, Margreitter, Handwerker, Geis, Krauß, Möller-Daehli, Dovedan, Borkowski (77. Hack), Schäffler

Robert Klauß veränderte seine Startelf nur auf einer Position: Krauß ersetzte den gesperrten Nürnberger und übernahm den Part im zentralen Mittelfeld neben Geis. In der Innenverteidigung starteten erneut Mühl und Margreitter, während vorne Dovedan, Möller-Daehli, Borkowski und Schäffler die Offensive bildeten.

Eine knappe Viertelstunde vor dem Ende wechselte Klauß erstmals und brachte Hack für Borkowski. Auf weitere Wechsel verzichtete der Club-Coach dieses Mal. Sörensen stand nach seiner Verletzung wieder im Aufgebot, so dass neben dem gesperrten Nürnberger nur die verletzten Knothe, Lohkemper, Köpke und Besong fehlten.

Enrico Valentini sah seine 5. Gelbe Karte und fehlt damit in der kommenden Woche in Düsseldorf.

  • Die Highlights

2. Minute: Flanke von rechts von Wiebe. Ji kommt zum Kopfball, setzt die Kugel aber links am Tor vorbei.

11. Minute: Nach einer Ecke drückt Krauß den Ball über die Linie, stand dabei aber im Abseits. Treffer zählt nicht.

28. Minute: Gutes Dribbling von Möller-Daehli. 20 Meter vor dem Tor kommt Dovedan an den Ball und zieht ab. Geht aber ein gutes Stück drüber.

40. Minute: Frühe Balleroberung des FCN. Über Borkowski kommt das Leder zu Dovedan, der sehenswert mit links abschließt. Fejzic macht sich lang und lenkt den Ball noch über die Latte.

61. Minute: Ecke von Kroos, Kopfball von Diakhite. Doch der Braunschweiger wird so bedrängt, dass er den Ball nicht mehr drücken kann.

64. Minute: Jetzt wird’s gefährlicher! Nach Flanke von Klaß kommt Proschwitz zum Kopfball, doch die Kugel geht knapp rechts vorbei.

71. Minute: Wie in Halbzeit eins: Der Ball zappelt im Netz des Braunschweiger Tores, doch wieder ist es Abseits. Dieses Mal stand Dovedan deutlich in der verbotenen Zone.

78. Minute: Kroos schickt Bär, dessen Abschluss Mühl gerade noch am Tor vorbeilenkt.

  • Das Fazit

Braunschweig startete forsch, hatte durch Ji den ersten Abschluss und ging auch danach früh vorne drauf. Der Club brauchte ein paar Minuten, um reinzufinden und war erstmal um Sicherheit bemüht. Im Laufe der ersten Halbzeit entwickelte sich dann ein recht ausgeglichenes Spiel, in dem beide Teams immer wieder zum langen Ball griffen, um dann auf den zweiten Ball zu gehen. In den letzten zehn Minuten vor der Pause wurde die Klauß-Elf dann stärker, erhöhte den Druck und kam durch Dovedan zur besten Chance. Das 0:0 zur Pause ging insgesamt aber in Ordnung.

Auch nach dem Seitenwechsel blieb die Partie zunächst ausgeglichen und spielte sich in erster Linie zwischen den Strafräumen ab. Keine der beiden Mannschaften gab in der Defensive Räume frei, so dass es zu vielen Mann-gegen-Mann-Duellen kam. Die Partie blieb dadurch bis zum Schluss umkämpft und von viel Intensität geprägt. Einen Treffer verdienten sich beide Teams aber nicht mehr, so dass es am Ende beim gerechten 0:0 blieb.

  • Die Statistiken
NürnbergBraunschweig
Ballbesitz in %4654
Schüsse98
Schüsse aufs Tor10
Ecken34
angekommene Pässe in %6868
gewonnene Zweikämpfe in %4258

Spieldaten

23. Spieltag, 2. Bundesliga 20/21
0 : 0
1. FC Nürnberg
Eintracht Braunschweig
Stadion
Datum
28.02.2021 13:30 Uhr
Schiedsrichter
Marco Fritz
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini - Mühl - Margreitter - Handwerker - Geis - Krauß - Dovedan - Møller Dæhli - Borkowski - Schäffler
Reservebank
Früchtl, Rosenlöcher, Sörensen, Sorg, Behrens, Hack, Latteier, Schleusener, Shuranov
Trainer
Robert Klauß
Eintracht Braunschweig
Fejzic - Wiebe - Behrendt - Diakhité - Klaß (89. Schlüter) - Wydra (76. Kammerbauer) - Nikolaou - Kaufmann (76. Otto) - Kroos - Ji (67. Bär) - Proschwitz
Reservebank
Dornebusch, Kessel, Schlüter, Bär, Ben Balla, Kammerbauer, Kobylanski, Schwenk, Otto
Trainer
Daniel Meyer

Ereignisse

13. min Spielstand: 0:0
Dominik Wydra

48. min Spielstand: 0:0
Felix Kroos

54. min Spielstand: 0:0
Enrico Valentini

67. min Spielstand: 0:0
Marcel Bär kommt für Dong-Won Ji

76. min Spielstand: 0:0
Yari Otto kommt für Fabio Kaufmann

76. min Spielstand: 0:0
Patrick Kammerbauer kommt für Dominik Wydra

89. min Spielstand: 0:0
Lasse Schlüter kommt für Nico Klaß

91. min Spielstand: 0:0
Jannis Nikolaou

]]>