Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Montag, 24.03.2014

Urkundenübergabe in Wörnitz

Die Vorstandschaft von „Rot-Schwarz Frankonia Wörnitz“ mit Bergmann (links) und Eckstein (rechts). Fotos: Meyer

Rund ein halbes Jahr nach der Vereinsgründung genießt der neue Fan-Club „Rot-Schwarz Frankonia Wörnitz“ (OFCN-Nr. 644) mit der Verleihung einer Fan-Club-Urkunde durch den 1. FC Nürnberg jetzt auch offiziellen Status. Bei der Veranstaltung in Mittelstetten konnte Ex-Nationalspieler Dieter Eckstein zum Ehrenmitglied ernannt werden. Dabei stellte er seine Biografie „Immer nach vorne“ vor.

Vorsitzender Manuel Strauß konnte zu dem Fanabend zahlreiche Vertreter benachbarter und befreundeter Fan-Clubs begrüßen; darunter Vereinsvertreter aus Windelsbach, dem Kochertal, Schnelldorf, Feuchtwangen und Wieseth. Vom 1. FC Nürnberg waren der Fanbeauftragte Jürgen Bergmann und Bezirkskoordinator Alfred „Präsident) Nusselt (Dürrenmungenau) erschienen. Ex-Cluberer Jörg Dittwar musste aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen.

Urkunden und Wimpelübergabe durch die Fan-Betreuung

Zusammen mit seinem Stellvertreter Jörg Halfar präsentierte der Vereinsvorsitzende Manuel Strauß den noch jungen Verein mittels moderner Technik; beide stellten die Aktivitäten im letzten Halbjahr heraus, wobei bekannt wurde, dass die Initiative zur Fan-Club-Gründung ausgerechnet aus der Live-Übertragung eines Fußballspiels des bayerischen Ligakonkurrenten FC Bayern München hervorgegangen war.

Im Anschluss daran kam es zur offiziellen Urkunden- und Wimpel-Übergabe durch den Fanbeauftragten Jürgen Bergmann, der den neuen Fan-Club in der rund 640 Fan-Clubs umfassenden „großen Club-Familie“ begrüßte. Er lobte das Engagement vor Ort und wünschte dem Verein eine positive Entwicklung. Diese lasse sich schon allein an der Tatsache festmachen, dass der von 16 Gründungsmitglieder im September des Vorjahres ins Leben gerufene Verein inzwischen schon 61 Mitglieder zähle.

Ehrenmitgliedschaft für Dieter „Eckes“ Eckstein

Ein weiterer Höhepunkt des Fanabends war die Verleihung einer Urkunde zwecks einer Ehrenmitgliedschaft an den Ex-Nationalspieler und Europameisterschaftsteilnehmer von 1988, Dieter Eckstein. Dieser war von 2001 bis 2004 als Spielertrainer beim FC Erzberg-Wörnitz tätig gewesen und hatte auch anschließend noch einige Jahre in der Wörnitzgemeinde gewohnt, woraus bis heute noch zahlreiche Freundschaften erhalten geblieben sind.

Dieter Eckstein verlieh seiner Freude darüber Ausdruck, dass er deswegen sehr gerne nach Wörnitz gekommen sei, um diese „hohe Auszeichnung“ entgegen zu nehmen und viele Bekannte wieder treffen zu können. Gleichzeitig berichtete er aus seinem an diversen Erfahrungen reichhaltigen Fußballerleben und stellte seine Biografie „Immer nach vorne“ vor, über deren Inhalte Autor Heinz Meyer mit einigen Lesungen Einblicke verschaffte. Aus diesem Anlass konnte auch der Verleger Horst Wörner vom Gerhard Hess Verlag in Bad Schussenried begrüßt werden. Abschließend bestand die Möglichkeit zur Diskussion und eine Autogrammstunde mit Fototermin rundete den kurzweiligen Abend ab. Im Mai wollen die Club-Fans dann eine gemeinsame Auswärtsfahrt zum Club-Spiel beim FC Schalke 04 unternehmen.