Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Freitag, 15.11.2013

U23 spielt unentschieden in Schweinfurt

Auch im vierten Spiel infolge blieb die U23 des Club ungeschlagen, verpasste aber den erneuten Sieg.

Foto: Sportfoto Zink

Am Freitagabend, 15.11.13, trat die U23 des 1. FC Nürnberg in der Regionalliga Bayern beim 1. FC Schweinfurt 05 an. Vor einer tollen Kulisse von 1.923 Zuschauern, darunter auch die beiden Co-Trainer Raymond Libregts und Marek Mintal, gab es allerdings nur eine Nullnummer zu sehen. Nach drei Siegen infolge bleibt der Club auch im vierten Spiel ungeschlagen, verpasst aber den möglichen Auswärtssieg.

Roger Prinzen konnte aufgrund der Länderspielpause seine Mannschaft mit einigen Profis verstärken. So kamen Daniel Ginczek, Tomas Pekhart, Berkay Dabanli und Alexander Esswein erstmals in dieser Saison bei der U23 zum Einsatz. Die erste Chance hatte auch der 1. FC Nürnberg. Antonio Colak setze sich geschickt auf der rechten Seite durch und kam knapp sieben Meter vor dem Tor zum Abschluss. Den Ball konnte der Schweinfurter Keeper Matthias Gumbrecht nur abprallen lassen, so dass Ginczek sich die Kugel zurückerobern konnte und auf Klement passte, doch dessen Schuss landete bei Torwart Gumbrecht (11.).

Platz war schwer bespielbar

Der Club bestimmte zwar das Geschehen, aber beide Mannschaften taten sich schwer. Das lag vor allem am Rasen, der durch die Nässe zunehmend schwer bespielbar wurde. In der 13. Minute wurde erstmals auch Patrick Rakovsky geprüft, doch der Keeper war auf dem Posten. Später versuchte es Klement mit einer Flanke, die zunächst abgewehrt wurde, doch Colak kam wieder an den Ball passte zu Ginczek, dessen Schuss aus 16 Metern konnte der Schweinfurter Schlussmann klären. Ohne wirkliche spielerische Höhepunkte ging es torlos in die Halbzeit.

In den zweiten 45 Minuten durfte Alexander Esswein für Tomas Pekhart stürmen. Der Club blieb die spielbestimmende Mannschaft und erhöhte die Schlagzahl, aber ohne zählbaren Erfolg. Durch einen Fehler in der Abwehr des 1. FC Nürnberg kam auch Schweinfurt zu einer guten Möglichkeit, doch der Schuss aus zentraler Position ging knapp am Tor vorbei.

Tormöglichkeiten aber ohne zählbaren Erfolg

In der 74. Minute musste der Club verletzungsbedingt wechseln. Für Berkay Dabanli ging es nach einem Foul nicht weiter, für ihn kam Michael Ngadeu Ngadjui ins Spiel. Zehn Minuten vor dem Ende rettete der Schweinfurter Keeper das 0:0, als er eine verunglückte Flanke von Gärtner gerade noch ins Toraus befördern konnte. Der Club kam noch zu weiteren Chancen durch Esswein (87.) und Ginczek (89.).

Am Ende blieb es aber bei der Nullnummer, die unterm Strich in Ordnung geht, da sich keine der beiden Mannschaften wirklich hundertprozentige Chancen herausspielen konnte. "Wir haben heute kein gutes Spiel gesehen. Das war auf diesem Platz nicht möglich. Wir haben zu wenig Passgenauigkeit in unserem Spiel gehabt. Natürlich können wir mit unserem Potenzial mit dem heutigen Ergebnis nicht zufrieden sein, aber die Schweinfurter haben heute gut und kompakt gestanden und das Unentschieden verdient," so Trainer Roger Prinzen nach dem Spiel.

Nächstes Spiel gegen Bayern München

Weiter geht es für die U23 des 1. FC Nürnberg am Sonntag, 24.11.13, mit dem Derby gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München. Anpfiff ist im Grundig Stadion um 14 Uhr. Jeder Besucher, welcher am Sonntag zum Heimspiel in der Regionalliga ein gültiges Ticket für das Spiel gegen Wolfsburg vom Vortag vorzeigt, bekommt auf seinen regulär zu zahlenden Preis 50% Ermäßigung.

 

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Schweinfurt 05 - 1. FC Nürnberg U23 0:0 (0:0) / 1. FCN: Rakovsky - Kerschbaum, Dabanli (74. Ngadeu Ngadjui), Korczowski, Theisen - Gärtner, Balitsch, Klement - Colak, Pekhart (46. Esswein), Ginczek / Gelb: Theisen, Ginczek / Tore: - / Schiedsrichter: Markus Pflaum (SV Dörflein) / Zuschauer: 1.923

Spieldaten

23. Spieltag, Regionalliga Bayern 2013/14
0 : 0
1. FC Schweinfurt 05
1. FC Nürnberg II
Stadion
Datum
15.11.2013 18:30 Uhr
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

1. FC Schweinfurt 05
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg II
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse