Nachwuchs Spielbericht Donnerstag, 26.07.2012

U23: Remis in letzter Minute

Am Mittwoch, 25.07.12, bestritt die U23 ihr zweites Saisonspiel. Am Ende gab es ein glückliches 1:1.

Foto: Sportfoto Zink

Nach dem Auftakterfolg über den SC Eltersdorf führte der Weg der U23 des 1. FC Nürnberg am zweiten Spieltag der Regionalliga Bayern nach Memmingen. In der dort ansässigen Arena Memmingen feierte Torphantom Marek Mintal sein Debüt bei der U23, nachdem er sich letzte Woche vor 31.000 Zuschauern von der Profifußballbühne verabschiedet hatte.

Die Mannschaft von Michael Wiesinger übernahm vom Anpfiff an das Spielgeschehen. Die erste nennenswerte Chance hatte Sebastian Gärtner durch einen kräftig getretenen Freistoß, den der Memminger Keeper Kirchenmaier entschärfen konnte. Es sollte nicht die einzige Großtat des Schlussmanns in der Partie bleiben.

Gegentreffer nach Durcheinander

Einen völlig überraschenden Gegentreffer mussten die Cluberer in der 23. Spielminute hinnehmen: Nach einer Freistoßhereingabe profitierte der Memminger Stefan Heger vom kurzzeitigen Durcheinander der Nürnberger Defensive und brachte sein Team mit 1:0 in Führung. Völlig unbeirrt von dem Rückstand erspielte sich der Club weitere gute Möglichkeiten bis zur Halbzeit. Doch weder Halimi, Mintal oder Colak konnten den Ball am starken Schlussmann der Hausherren vorbei bringen.

In der zweiten Halbzeit nahm das Spiel einen ähnlichen Verlauf wie im ersten Durchgang. Zwar bemühten sich die Hausherren kurz nach dem Wiederanpfiff Paroli zu bieten, doch schnell hatten die Cluberer das Heft wieder in der Hand und lenkten das Spielgeschehen. Eine richtig gute Möglichkeit auf den Ausgleich hatte Kapitän Michael Heinloth in der 76. Spielminute: Mit einem strammen Schuss zwang er den Memminger Keeper zu einer erneuten Glanzparade.

Mehr als verdient

Als nur noch die Wenigsten dran glaubten, erzielte Innenverteidiger Manuel Bihr den verdienten Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte. Zuvor hatte sich Marek Mintal auf der linken Seite durchgesetzt und mit guter Übersicht auf Bihr geflankt. „Der Treffer war wichtig. Wir haben zuvor viele Chancen liegen lassen“, kommentierte Trainer Michael Wiesinger die Partie.

Nach vier Punkten aus zwei Spielen geht es für die U23 am Samstag, 28.07.12, im Nürnberger Stadion gegen den FC Ingolstadt 04 II um die nächsten drei Punkte.

FC Memmingen - 1. FCN 1:1 (1:0) U23: Rakovsky – Heinloth, Korczowski, Bihr, Scheffer – Gärtner, Kerschbaum (63. Tekerci) – Halimi, Mintal, Brown Forbes (82. Theisen) – Colak (79. Neziri)/Tore: 1:0 Heger (23.), 1:1 Bihr (90./+1)/SR: Kornblum (Chieming)/Zuschauer: 1864

Spieldaten

2. Spieltag, RL Bayern Saison 2012/13
1 : 1
FC Memmingen
1:0 Heger (23.)
1. FC Nürnberg II
1:1 Bihr (90./+1)
Stadion
Arena Memmingen
Datum
25.07.2012 18:00 Uhr
Zuschauer
1864

Aufstellung

FC Memmingen
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg II
Rakovsky – Heinloth, Korczowski, Bihr, Scheffer – Gärtner, Kerschbaum (63. Tekerci) – Halimi, Mintal, Brown Forbes (82. Theisen) – Colak (79. Neziri)
Trainer
unbekannt

Ereignisse


]]>