Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Samstag, 20.10.2018

U21 verliert trotz Führung

Foto: Sportfoto Zink

In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel muss sich Reiner Geyers Elf am Ende Viktoria Aschaffenburg mit 1:2 geschlagen geben.

Am Sportpark Valznerweiher bekam es die U21 am 16. Spieltag der Regionalliga Bayern mit Viktoria Aschaffenburg zu tun. Den Gästen gehörte auch gleich die Anfangsphase, doch nach 10 Minuten hatte der FCN die erste Tormöglichkeit. Erik Engelhardt kam im Strafraum zum Abschluss, doch der Keeper der Viktoria lenkte den Ball mit den Fingerspitzen über das Tor. Nur drei Minuten später scheiterte der Club in Person von Philipp Harlass erneut am Schlussmann der Gäste, doch kurze Zeit später machte es Harlass besser und netzte ein zum 1:0.

Infolgedessen entwickelte sich ein schnelles und ausgeglichenes Regionalligaspiel. Ein Fallrückzieher der Viktoria zwang Patric Klandt kurz vor dem Halbzeitpfiff zu einer Glanzparade. Dann ging es für beide Teams nach einer kräftezehrenden Halbzeit in die Kabine.

Aschaffenburg dreht das Spiel

Die zweite Halbzeit begann sofort mit einem Paukenschlag. Nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff tauchte Verkamp vor dem Club-Tor auf und schob den Ball zum 1:1 ein. Der FCN versuchte daraufhin an die gute erste Halbzeit anzuknüpfen. So richtig gelingen wollte aber nicht mehr viel. Cedric Euschen und Philipp Harlass schafften es nochmal für ein wenig Gefahr zu sorgen, aber die Defensive der Gäste verhinderte größere Torchancen.

In der 79. Minute war es dann wieder Verkamp, der das Spiel zu Gunsten der Viktoria komplett drehte. Sein Flachschuss aus 16 Metern fand den Weg an Klandt vorbei und ließ damit die Aschaffenburger jubeln. Geyers Elf schaffte es daraufhin nicht mehr, die Niederlage abzuwenden und somit blieb es beim 1:2-Endstand. Nächste Woche geht es dann zum Tabellennachbarn VfB Eichstätt, wo es wieder die nächsten Punkte geben soll.

 

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Nürnberg – SV Viktoria Aschaffenburg 1:2 (1:0)

1. FCN: Klandt, Pex, Grimmer, Medic (85. Manu), Kraulich, Euschen (82. Zizek), Engelhardt, Harlass, Tillman (71. Schimmel), Jäger, Nürnberger

Tore: 1:0 Harlass (17.), 1:1 Verkamp (47.), 1:2 Verkamp (79.)

Schiedsrichter: Florian Böhm
Zuschauer: 178

Spieldaten

16. Spieltag, Regionalliga Bayern
1 : 2
1. FC Nürnberg U21
1:0 Harlass (17.)
Viktoria Aschaffenburg
1:1 Verkamp (47.), 1:2 Verkamp (79.)
Stadion
Datum
20.10.2018 13:00 Uhr
Zuschauer
178

Aufstellung

1. FC Nürnberg U21
Klandt, Pex, Grimmer, Medic (85. Manu), Kraulich, Euschen (82. Zizek), Engelhardt, Harlass, Tillman (71. Schimmel), Jäger, Nürnberger
Trainer
Reiner Geyer
Viktoria Aschaffenburg
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse