Nachwuchs Spielbericht Samstag, 09.10.2021

U21: Souveräner Erfolg in Eichstätt

Foto: Sportfoto Zink

Wichtiger Sieg für unsere U21: die Elf von Trainer Cristian Fiel feierte am Samstagnachmittag einen souveränen 3:0-Erfolg beim VfB Eichstätt.

Auf dem Relegationsplatz stehend trat der Club-Nachwuchs die Reise ins Luiqi-Moli-Stadion an. Beim VfB Eichstätt erwischte unsere U21 den etwas besseren Start, verzeichnete auch die erste Großchance. David Ismail scheiterte allerdings im Eins gegen Eins an Eichstätt-Keeper Felix Junghan (12.). In einer ansonsten torchancenarmen Anfangsphase ließ auch der VfB eine gute Möglichkeit liegen, Patric Klandt reagierte glänzend (26.).

Eiskalter zeigte sich dann nach einer halben Stunde Angreifer Tim Sausen. Gedankenschnell führte der Club einen Freistoß aus der eigenen Hälfte schnell aus, schickte Sausen auf die Reise – und der behielt vor dem Kasten die Nerven (30.).

Moll mit der Vorentscheidung

Kurios dann zehn Minuten später: Kapitän Lukas Schleimer traf zunächst aus Abseitsposition zum vermeintlichen 2:0, Schiedsrichter Elias Tiedeken pfiff den Treffer zurecht zurück (40.). Keine zwei Minuten später war Schleimer schließlich regelkonform erfolgreich, als er das Leder aus fünf Metern ins Tor schob (42.). So erspielte sich die U21 eine komfortable Zwei-Tore-Führung zur Pause, die so auch in Ordnung ging.

Wenige Minuten nach Wiederanpfiff gelang dem FCN bereits die Vorentscheidung nach einer Standardsituation. Pascal Moll traf nach einer Ecke zum 3:0 (54.). Nach einer Stunde hatte Moll sogar das 4:0 auf dem Fuß, Junghan parierte allerdings seinen flachen Versuch. Weil die Club-Abwehr der folgenden Eichstätter Schlussoffensive standhielt, drohte die Partie auch nicht mehr zu Gunsten der Gastgeber zu kippen - und die U21 konnte mit verdienten drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Nun gilt es, das frische Selbstvertrauen in die kommende Woche zu nehmen und sich optimal auf die anstehende Begegnung vorzubereiten. Am Samstag, 16.10.21, 14 Uhr, empfängt der Club mit dem FC Memmingen (ebenfalls 18 Punkte) einen direkten Konkurrenten in der Regionalliga Bayern.

Das Spiel in der Statistik:

VfB Eichstätt – 1. FC Nürnberg 0:3 (0:2)

FCN: Klandt, Bolay (88. Wähling), Moll (72. Kestel), Sausen (86. Schlößer), Rosenlöcher, Herth, Suver, Ismail, Loune, Steinmetz, Schleimer

Tore: 0:1 Sausen (12.), 0:2 Schleimer (42.), 0:3 Moll (54.)

Schiedsrichter: Elias Tiedeken

Zuschauer: 500

Spieldaten

17. Spieltag, Regionalliga Bayern 2021/2022
0 : 3
VfB Eichstätt
1. FC Nürnberg U21
0:1 Sausen (12.), 0:2 Schleimer (42.), 0:3 Moll (54.)
Stadion
Datum
09.10.2021 14:00 Uhr
Zuschauer
500

Aufstellung

VfB Eichstätt
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U21
Klandt, Bolay (88. Wähling), Moll (72. Kestel), Sausen (86. Schlößer), Rosenlöcher, Herth, Suver, Ismail, Loune, Steinmetz, Schleimer
Trainer
Cristian Fiel

Ereignisse


]]>