Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Freitag, 24.08.2018

U21 siegt wieder

Foto: Sportfoto Zink

Dank eines Doppelpacks von Kevin Goden feiert der Club-Nachwuchs einen Auswärtssieg in Illertissen.

Die U21 des 1. FC Nürnberg ist in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nach zuletzt drei sieglosen Partien am Stück hat die Mannschaft von Trainer Reiner Geyer beim FV Illertissen einen 3:1-Erfolg gefeiert und dabei einen zwischenzeitlichen 0:1-Rückstand wettgemacht. Mann des Tages war Kevin Goden, der einen Doppelpack erzielte.

Nach zwei Warnschüssen der Gastgeber hatte die Geyer-Elf nach rund einer Viertelstunde die erste hochkarätige Chance der Begegnung, doch Cedric Euschen scheiterte am gut reagierenden Schlussmann der Hausherren. Wenig später setzte Tobias Kraulich einen Freistoß knapp übers Tor. Kurz vor der Pause musste Club-Keeper Vasilj das erste Mal eingreifen, parierte zunächst gegen Schröter stark und entschärfte dann auch einen Abschluss von Strobel.

Stabile Club-Abwehr

Direkt nach Wiederanpfiff war der Nürnberger Torhüter dann allerdings geschlagen. Schröter bediente nur kurz nach dem Seitenwechsel Strobel, der zur Illertissener Führung einschoss (46.). Der Club-Nachwuchs brauchte ein bisschen, um sich von diesem Rückschlag zu erholen, erarbeitete sich dann aber Schritt für Schritt ein Übergewicht. In Minute 65 setzte sich Goden im Strafraum durch und hämmerte das Leder zum Ausgleich ins Netz.

Und gute zehn Minuten später hatte Goden die Partie komplett gedreht, als er mit einem satten Schuss aus der zweiten Reihe den Führungstreffer für den Club erzielte (76.). Die Hausherren versuchten in der Schlussphase nochmal alles, um den Ausgleich zu erzielen, doch die Club-Abwehr um Jakov Medic ließ nichts mehr zu. Stattdessen sorgte Tobias Kraulich in der 87. Minute für die endgültige Entscheidung.

Heimspiel gegen Heimstetten

Nach dem dritten Spiel binnen sieben Tage darf die Geyer-Elf nun ein paar Tage länger durchschnaufen. Weiter geht es am Samstag, 01.09.18, um 13 Uhr. Dann empfangen Engelhardt und Co. am Sportpark Valznerweiher den SV Heimstetten.

 

Das Spiel in der Statistik:

FV Illertissen – 1. FC Nürnberg U21 1:3 (0:0)

1. FCN: Vasilj, Goden (90. Steczyk), Medic, Kraulich, Pex, Mouhaman, Rhein, Grimmer, Euschen (73. Heinze), Nürnberger, Engelhardt

Tore: 1:0 Strobel (46.), 1:1 Goden (65.), 1:2 Goden (76.), 1:3 Kraulich (87.)

Schiedsrichter: Wolfgang Haslberger

Spieldaten

8. Spieltag, Regionalliga Bayern
1 : 3
FV Illertissen
1:0 Strobel (46.)
1. FC Nürnberg U21
1:1 Goden (65.), 1:2 Goden (76.), 1:3 Engelhardt (87.)
Stadion
Datum
24.08.2018 19:00 Uhr
Zuschauer
450

Aufstellung

FV Illertissen
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U21
Vasilj, Goden (90. Steczyk), Medic, Kraulich, Pex, Mouhaman, Rhein, Grimmer, Euschen (73. Heinze), Nürnberger, Engelhardt
Trainer
Reiner Geyer

Ereignisse