Nachwuchs Spielbericht Mittwoch, 04.02.2015

U21 siegt auch im zweiten Testspiel

Die Prinzen-Elf gewinnt das zweite Testspiel der Wintervorbereitung mit 8:0 gegen den SV Schwaig.

Foto: Sportfoto Zink

Die U21 des 1. FC Nürnberg hat am Dienstag, 03.02.15, auch das zweite Testspiel der Wintervorbereitung gewonnen. Gegen den Bezirksligisten SV Schwaig, der mit einigen ehemaligen Jugendspielern des 1. FCN besetzt war, siegte die Prinzen-Elf am Sportpark Valznerweiher (Kunstrasenplatz) mit 8:0 (6:0).

Tim Wolf eröffnete kurz nach Anpfiff der Partie den Torreigen (2.), Christopher Theisen erzielte wenig später nach Flanke von Julian Pötzinger die 2:0-Führung per Kopf (5.). Anschließend nutzte David Spies die zu kurze Abwehr nach einem Eckball aus und beförderte den Ball vom Sechzehner ins lange Eck (24.), ehe er sich unmittelbar danach erneut in die Torschützenliste eintragen konnte (27.).

Neuzugang Lux mit erstem Treffer im Club-Dress

Nach einem feinen Zuspiel von Tim Wolf in die Schnittstelle erhöhte Julian Wießmeier nach einer halben Stunde bereits auf 5:0 (31.). Den 6:0-Pausenstand markierte wiederum Tim Wolf mit seinem zweiten Treffer (43.). Im zweiten Durchgang erhöhte der eingewechselte Mike Ott auf 7:0 (56.). Mit seinem ersten Treffer für den Club markierte Vitalij Lux den 8:0-Endstand kurz vor Ende der Partie (84.).

Trainer Roger Prinzen war nach dem Spiel zufrieden: "Es war insgesamt ein ordentlicher Test. Gerade in der ersten Halbzeit haben wir den Ball laufen lassen und den Gegner immer unter Druck gesetzt. In der zweiten Halbzeit haben wir uns auch Chancen herausgespielt, allerdings auch einige Möglichkeiten ausgelassen.“ Das nächste Spiel bestreitet die U21 am Sonntag, 08.02.15. Dann empfängt die Prinzen-Elf den Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena am Sportpark Valznerweiher. Anpfiff der Partie ist um 12.15 Uhr.

 

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Nürnberg – SV Schwaig 8:0 (6:0)

1. FCN: Nawe – Keller (46. Knezevic), Zwerschke, Erras (46. Weber), Pötzinger (46. Niehaus) – Wießmeier, Theisen, Spies (46. Ott) – Weimar, Wolf, Ademi (46. Lux)

Tore: 1:0 Wolf (2.), 2:0 Theisen (5.), 3:0 Spies (24.), 4:0 Spies (27.), 5:0 Wießmeier (31.), 6:0 Wolf (43.), 7:0 Ott (56.), 8:0 Lux (84.)

Zuschauer: 100

Schiedsrichter: Markus Hertlein (TSV Dinkelsbühl)

Spieldaten

Winterpause, Testspiele 2014/2015
8 : 0
1. FC Nürnberg U21
SV Schwaig
Stadion
Sportpark Valznerweiher
Datum
03.02.2015 18:45 Uhr
Zuschauer
100

Aufstellung

1. FC Nürnberg U21
unbekannt
Trainer
unbekannt
SV Schwaig
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse