Nachwuchs Spielbericht Samstag, 20.11.2021

U21: Punkt gegen Rosenheim

Foto: Sportfoto Zink

Gegen den TSV Rosenheim blieb unsere U21 zwar im vierten Spiel in Folge unbesiegt, kam am Ende des Tages aber nicht über ein 1:1 hinaus.

Mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen im Rücken ging unsere U21 am Samstagnachmittag die Aufgabe „TSV Rosenheim“ an. Satte sieben Zähler aus den letzten drei Partien sammelte die Fiel-Elf, weitere drei sollten eigentlich im Duell mit dem Tabellenschlusslicht hinzukommen. Doch auch die Rosenheimer hatten Erfolgserlebnisse im Gepäck: zuletzt gelangen jeweils 1:0-Siege gegen den TSV Rain/Lech und die SpVgg Greuther Fürth II.

Nicht komplett überraschend daher auch das forsche Auftreten der Rosenheimer gleich zu Beginn der Partie. Keine drei Minuten waren gespielt, da hatten die Gäste nach einer Unaufmerksamkeit der Hintermannschaft bereits den ersten Torschuss abgefeuert.

Konter bringt die Führung, Rosenheim hat Antwort parat

Der Club brauchte etwas, um ins Spiel zu finden, schlug dann aber eiskalt zu. Eine Rosenheim-Ecke wandelte sich in einen FCN-Konter, Schleimer marschierte mit dem Ball auf und davon, ließ noch TSV-Keeper Goia aussteigen und bediente anschließend Siebert. Der brauchte das Leder nur noch über die Linie drücken (17.).

Die Antwort der Rosenheimer ließ allerdings nicht lange auf sich warten. Christoph Wallner, von 2016 bis 2018 für die Club-U21 aktiv, köpfte eine Ecke zum Ausgleich (24.). Bis zur Halbzeitpause hatten anschließend beide Teams Chancen zur eigenen Führung, ließen diese allerdings ungenutzt. Das Resultat zum Seitenwechsel ging daher auch in Ordnung.

Ereignisarmer zweiter Durchgang

Viel mehr passierte dann allerdings auch in den zweiten 45 Minuten nicht mehr. Der Club war zwar das etwas aktivere Team, die ganz großen Möglichkeiten konnte sich die FCN-Offensive aber leider nicht mehr herausspielen. Es blieb lediglich bei Versuchen, die aber beispielsweise Schleimer (51.), Bolay (59., 73.) und Sausen (77.) nicht nutzen konnten.

Nach Schlusslicht Rosenheim geht's am kommenden Wochenende gegen den Spitzenreiter: am Samstag, 27.11.21, gastiert die Fiel-Elf um 14 Uhr bei der SpVgg Bayreuth.

 

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Nürnberg U21 – TSV Rosenheim 1:1 (1:1)

Tore: 1:0 Siebert (17.), 1:1 Wallner (24.)

FCN: Reichert, Bolay, Knothe, Sausen, Siebert (69. Schlößer), Suver, Loune, Latteier, Besong (69. Ismail), Steinmetz, Schleimer

Schiedsrichter: Andreas Hummel

Zuschauer: 148

Spieldaten

23. Spieltag, Regionalliga Bayern 2021/2022
1 : 1
1. FC Nürnberg U21
1:0 Siebert (17.)
TSV 1860 Rosenheim
1:1 Wallner (24.)
Stadion
Datum
20.11.2021 14:00 Uhr
Zuschauer
148

Aufstellung

1. FC Nürnberg U21
Reichert, Bolay, Knothe, Sausen, Siebert (69. Schlößer), Suver, Loune, Latteier, Besong (69. Ismail), Steinmetz, Schleimer
Trainer
Cristian Fiel
TSV 1860 Rosenheim
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse


]]>