Nachwuchs Spielbericht Samstag, 14.05.2022

U21: Oldie bezwingt die Club-Youngster

Die Serie ist gerissen. Nach vier Remis am Stück gab es in einem Spiel mit der U21 mal wieder einen Sieger. Ärgerlicherweise war es nicht der Nachwuchs des 1. FC Nürnberg, der ein gutes Auswärtsspiel ablieferte, sondern der arg abstiegsgefährdete Regionalliga-Dino FC Memmingen.

Trainer Cristian Fiel hatte Torhüter Felix Kielkopf mal wieder ein Spiel in der Startelf gegönnt, Jan Reichert, der im Sommer zu den Profis aufrücken wird, saß beim Spiel im Allgäu auf der Bank. Außerdem gewährte Fiel den Zuschauern noch einen Blick in die Zukunft, denn zwischenzeitlich standen mit Vonic, Naprstek und Brown gleich drei Mann aus dem U19-Kader auf dem Platz.

Den entscheidenden Treffer für den FCM erzielte allerdings ein Mann aus der Vergangenheit. Dominik Stroh-Engel schrieb als Angreifer einst für den SV Darmstadt 98 Geschichte, jetzt zeigte er den fränkischen Youngstern, was er noch draufhat. Nach einem Konter über die rechte Seite traf der Mittelstürmer aus sieben Metern mit einer Volleyabnahme.

Dass dies der einzige (reguläre) Treffer des Tages blieb, lag an gut aufgelegten Keepern und unglücklichen Nürnberger Angreifern, denen im Abschluss mehrmals nur ein kleines bisschen fehlte. Vonic hatte bei einem Kopfball Pech, den Gruber gerade noch zur Ecke klärte (5.) und auch David Siebert fand bei seinen Abschlüssen entweder im FCM-Keeper seinen Meister oder mit dem Ball einfach nicht den Weg isn Tor.

Und als die Kugel doch mal im Netz lag, entschied der Schiri nicht auf Tor durch Katsianas-Sanchez sondern auf Abseits (genauso, wie einige Minuten später, als Memmingens Hitschle zum vermeintlichen 2:0 einschob). Der Club rutschte damit in der Tabelle auf den zehnten Rang, kann aber mit einem Heimsieg gegen FC Bayern II (Freitag, 19 Uhr, Max-Morlock-Stadion) im besten Fall noch auf Rang acht vorrücken.

Das Spiel in der Statistik

FC Memmingen – 1. FC Nürnberg 1:0 (1:0)

FCN: Kielkopf; Brown (89. Goß), Menig, Sausen (83. Ismail), Siebert (61. Naprstek), Katsianas-Sanchez, Kayo (72. Wähling), Vonic (90.+5 Komljenovic), Knothe, Latteier, Steinmetz.

Tor: Stroh-Engel (24.)

Zuschauer: 714

Spieldaten

37. Spieltag, Regionalliga Bayern 2021/2022
1 : 0
FC Memmingen
1:0 Stroh-Engel (24.)
1. FC Nürnberg U21
Stadion
Datum
14.05.2022 14:00 Uhr
Zuschauer
714

Aufstellung

FC Memmingen
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U21
Kielkopf; Brown (89. Goß), Menig, Sausen (83. Ismail), Siebert (61. Naprstek), Katsianas-Sanchez, Kayo (72. Wähling), Vonic (90.+5 Komljenovic), Knothe, Latteier, Steinmetz
Trainer
Cristian Fiel

Ereignisse


]]>