Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Sonntag, 06.10.2019

U21 gewinnt beim Tabellenführer

Foto: Sportfoto Zink

Die Mannschaft von Marek Mintal landet in Schweinfurt einen Überraschungscoup.

Das ist mal ein dickes Ausrufezeichen! Die U21 des 1. FC Nürnberg hat in der Regionalliga Bayern einen wichtigen Auswärtssieg beim FC Schweinfurt 05 gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Marek Mintal gewann beim Tabellenführer durch zwei Tore von Philipp Harlass mit 2:0 (0:0).

Die Hausherren kamen besser in die Partie und hatten die ersten Abschlüsse auf das FCN-Tor, das dieses Mal von Patric Klandt gehütet wurde. Nach rund 20 Minuten wurde der Club dann aktiver und konnte die Partie ausgeglichener gestalten. Gefährlich wurde es meist nach Standards, doch Harlass und Knothe verpassten jeweils die Nürnberger Führung.

Besong feiert Debüt

In Durchgang zwei startete der Club dann perfekt. Tim Latteier bediente in der 53. Minute Harlass und der vollstreckte aus zehn Metern zum 1:0. Und nur sieben Minuten später war der Offensivspieler erneut zur Stelle. Diesmal ließ der Youngster zwei Gegenspieler stehen und traf zum 2:0 (60.).

Schweinfurt reagierte auf den Rückstand mit noch mehr Offensivkraft und erhöhte das Risiko. Die Club-Abwehr um Tobias Kraulich stand allerdings gut, bekam immer noch ein Bein dazwischen und ließ nichts anbrennen. So blieb es am Ende beim 2:0. Erfreulich aus Nürnberger Sicht außerdem: Neuzugang Paul-Philipp Besong wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt und feierte so sein Debüt im Club-Trikot.

Heimspiel gegen Heimstetten

"Wir sind sehr zufrieden. Beim Spitzenreiter zu gewinnen, ist nicht einfach. Es war eine ganz starke Mannschaftsleistung. Vor dem Tor waren wir heute eiskalt und haben defensiv sehr ruhig und aufmerksam agiert", erklärte Marek Mintal.

In der kommenden Woche geht’s für den Club am Samstag, 12.10.19, weiter mit einem Heimspiel gegen den SV Heimstetten.

 

 

Das Spiel in der Statistik:

FC Schweinfurt - 1. FC Nürnberg 0:2 (0:0)

FCN: Klandt, Heinze, Knothe, Suver, Kraulich, Zietsch, Harlass (64. Besong), Piwernetz, Rosenlöcher, Latteier (69. Schleimer), Heußer (80. Stoßberger)

Tore: 0:1 Harlass (53.), 0:2 Harlass (60.)

Zuschauer: 1.156

Spieldaten

14. Spieltag, Regionalliga Bayern
0 : 2
1. FC Schweinfurt
1. FC Nürnberg U21
0:1 Harlass (53.), 0:2 Harlass (60.)
Stadion
Datum
06.10.2019 14:00 Uhr
Zuschauer
1156

Aufstellung

1. FC Schweinfurt
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U21
Klandt, Heinze, Knothe, Suver, Kraulich, Zietsch, Harlass (64. Besong), Piwernetz, Rosenlöcher, Latteier (69. Schleimer), Heußer (80. Stoßberger)
Trainer
Marek Mintal

Ereignisse