Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Sonntag, 03.03.2019

U21: Erfolgreicher Jahresauftakt

Foto: Sportfoto Zink

Die U21 des 1. FC Nürnberg ist mit einem Erfolgserlebnis in die Rest-Rückrunde der Regionalliga Bayern gestartet. Im Heimspiel gegen den abstiegsbedrohten FC Pipinsried siegte die Elf von Trainer Fabian Adelmann verdient mit 3:1 (2:1).

Vor heimischer Kulisse und 179 Zuschauern am Max-Morlock-Platz erwischte der Club den besseren Start, ging gleich mit der ersten sich bietenden Torchance in Führung. Nach Zuspiel von Timothy Tillman, der gemeinsam mit Winter-Neuzugang Ivo Ilicevic die U21 verstärkte, und einem Missverständnis der Pipinsrieder Hintermannschaft staubte Dominik Steczyk zum 1:0 ab (7.).

In der Folge fanden die Gäste besser ins Spiel. In die Drangperiode der Gelb-Blauen hinein erhöhte der Club auf 2:0. Philipp Harlass schüttelte mehrere Gegenspieler nach einem langen Solo ab und traf mit einem satten Abschluss ins linke untere Eck (25.). Zuvor verhinderte Vasilj den Ausgleich, als der Schlussmann Wargallas Abschluss nach einem Pipinsried-Freistoß parieren konnte (24.).

Später Konter sorgt für Entscheidung

Die Freude über das Tor währte allerdings nicht lange, nur vier Minuten später entschied Schiedsrichter Ehwald nach einem Foulspiel an Rabihic auf Elfmeter für Pipinsried. Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte, die Partie war wieder offen (28.).

Nach dem Seitenwechsel überzeugte der Club vor allem defensiv, ließ keine einzige Torchance der Gäste zu. "Das haben wir wirklich gut gemacht", lobte Adelmann die Arbeit gegen den Ball. In der Schlussphase machte der Club dann den ominösen Deckel drauf, Steczyk vollendete einen Konter und sorgte so für die Entscheidung (90.).

Adelmann: "Ein schöner Sieg zum Auftakt der Rückrunde, den haben sich die Jungs verdient." Durch den Erfolg kletterte die U21 auf den vierten Platz, trifft somit nächste Woche auf den Tabellennachbarn Memmingen. Anstoß ist am Samstag, 09.03.2019, um 14 Uhr.

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Nürnberg - FC Pipinsried 3:1 (2:1)

FCN: Vasilj, Heinze (60. Schimmel), Grimmer, Kraulich, Engelhardt, Tillman (50. Schleimer), Steczyk, Ilicevic (72. Medic), Harlass, Mouhaman, Nürnberger

Tore: 1:0 Steczyk (7.), 2:0 Harlass (25.), 2:1 Rabihic (29.), 3:1 Steczyk (90.)

Zuschauer: 179

Schiedsrichter: Steffen Ehwald

Spieldaten

23. Spieltag, Regionalliga Bayern
3 : 1
1. FC Nürnberg U21
1:0 Steczyk (7.), 2:0 Harlass (25.), 3:1 Steczyk (90.)
FC Pipinsried
2:1 Rabihic (29.)
Stadion
Datum
03.03.2019 13:00 Uhr
Zuschauer
179

Aufstellung

1. FC Nürnberg U21
Vasilj, Heinze (60. Schimmel), Grimmer, Kraulich, Engelhardt, Tillman (50. Schleimer), Steczyk, Ilicevic (72. Medic), Harlass, Mouhaman, Nürnberger
Trainer
Fabian Adelmann
FC Pipinsried
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse