Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Donnerstag, 23.05.2019

U20-WM startet mit Dominik Steczyk

Foto: Sportfoto Zink

Die polnische U20-Nationalmannschaft startet am Donnerstagabend in die Heim-WM. Mit von der Partie: FCN-U21-Spieler Dominik Steczyk.

Wenn um 20.30 Uhr im polnischen Lodz der Anpfiff erfolgt, geht für Club-Stürmer Dominik Steczyk ein kleiner Traum in Erfüllung. "Bei einer Weltmeisterschaft dabei zu sein, ist etwas ganz Großes", sagte der Pole im Vorfeld des Turniers.

Mit Kolumbien treffen die Polen bereits zum Auftakt auf den vermeintlich stärksten Gruppengegner. Zu den Stars in den Reihen der Südamerikaner zählt Cucho Hernández, der beim spanischen Erstligisten SD Huesca unter Vertrag steht und in der abgelaufenen LaLiga-Saison vier Tore und drei Vorlagen erzielte. Steczyk: "Wir wollen erst einmal die Gruppenphase überstehen, danach ist alles möglich."

Tahiti und Senegal weitere Gegner

Die Chancen dazu stehen gut, gegen die beiden anderen Kontrahenten ihrer Gruppe, Tahiti (So., 26.05.2019, 20.30 Uhr) und Senegal (Mi., 29.05.2019, 20.30 Uhr), dürfte Polen in der Favoritenrolle sein.

Für die U20-Weltmeisterschaft sind 24 Nationen qualifiziert, die zunächst in sechs Vierergruppen um den Einzug in das Achtelfinale kämpfen. Das Endspiel steigt am 15.06.2019.