Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Samstag, 14.09.2019

U19: Zweistelliger Kantersieg gegen Landshut

Foto: Sportfoto Zink

Tore satt am Valznerweiher: Im Heimspiel gegen die SpVgg Landshut feierte die U19 des 1. FC Nürnberg den zweiten Saisonsieg, überrannte dabei regelrecht das Gästeteam.

Ein Dutzend Tore - vor heimischer Kulisse präsentierte sich die U19 des Club am Samstagmittag in größter Torlaune und fuhr gegen vollkommen überforderte Landshuter einen souveränen Kantersieg ein. Top-Torjäger Eric Shuranov allein steuerte sechs Treffer bei, steht nun mit insgesamt acht Toren auf der Spitzenposition des Torjäger-Rankings.

Den Anfang machte allerdings Jonas Goß mit einem schönen Schuss von der Strafraumgrenze - da waren noch keine acht Minuten gespielt. Bis zum Seitenwechsel erhöhte Shuranov mit einem Doppelpack auf 3:0. Schmidt (20.) und Basista (44.) legten vor den Toren jeweils für ihren Angreifer quer.

"Zur Halbzeit haben wir uns vorgenommen, nachzulegen und immer weiter zu spielen. Das haben die Jungs sehr gut gemacht. Der Sieg geht daher auch in der Höhe absolut in Ordnung", fasste Cheftrainer Fabian Adelmann nach der Partie zusammen. Den ersten Treffer des zweiten Durchganges erzielte Nicholas Hategan, der nach einem Schuss von Korac goldrichtig stand und abstaubte (52.). In der Folge brach Landshut vollends ein, kassierte in der letzten halben Stunde acht weitere Gegentore. Der schönste Treffer gelang Shuranov in der 70. Minute, als er einen Freistoß sehenswert um die Mauer ins Tor zirkelte.

"Landshut hatte erst vor ein paar Tagen gegen Regensburg gewonnen, von daher war es auch alles andere als selbstverständlich, dass wir hier heute mit 12:0 gewinnen", betonte Adelmann. Weiter geht's für die U19 am Sonntag, 22.09.2019. Dann gastiert die Adelmann-Elf um 14 Uhr beim FC Memmingen.

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Nürnberg - SpVgg Landshut 12:0 (3:0)

FCN: Yilmaz, Pfeil, Korac, Satkus, Hofmann (58. Voigt), Goß, Shuranov, Basista (80. Kestel), Schmidt (69. Moll), Kunert, Hategan (69. Ismail)

Tore: 1:0 Goß (8.), 2:0 Shuranov (20.), 3:0 Shuranov (44.), 4:0 Hategan (51.), 5:0 Shuranov (58.), 6:0 Voigt (61.), 7:0 Hategan (64.), 8:0 Shuranov (70.), 9:0 Moll (75.), 10:0 Shuranov (81.), 11:0 Ismail (82.), 12:0 Shuranov (90.)

Schiedsrichter: Jonas Kohn

Zuschauer: 111

Spieldaten

3. Spieltag, U19 Bayernliga
12 : 0
1. FC Nürnberg U19
1:0 Goß (8.), 2:0 Shuranov (20.), 3:0 Shuranov (44.), 4:0 Hategan (51.), 5:0 Shuranov (58.), 6:0 Voigt (61.), 7:0 Hategan (64.), 8:0 Shuranov (70.), 9:0 Moll (75.), 10:0 Shuranov (81.), 11:0 Ismail (82.), 12:0 Shuranov (90.)
SpVgg Landshut
Stadion
Datum
14.09.2019 11:30 Uhr
Zuschauer
111

Aufstellung

1. FC Nürnberg U19
Yilmaz, Pfeil, Korac, Satkus, Hofmann (58. Voigt), Goß, Shuranov, Basista (80. Kestel), Schmidt (69. Moll), Kunert, Hategan (69. Ismail)
Trainer
unbekannt
SpVgg Landshut
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse