Nachwuchs Spielbericht Samstag, 02.10.2021

U19: Zurück in der Erfolgsspur

Foto: Sportfoto Zink

Die U19 von Trainer Andy Wolf zeigt nach der ersten Saisonniederlage eine starke Reaktion und kehrt mit drei Punkten im Gepäck zurück nach Nürnberg.

Laut Trainer Andreas Wolf war der Club „von Anfang an kompakter und hat das Spiel unter Kontrolle gehabt“. Vor allem im Spiel nach vorne waren die Gäste zwingender, während Heidenheim ausschließlich nach Standards gefährlich wurde. Eine gefährliche Szene hatten die Gastgeber dann aber doch, als Club-Keeper Nicolas Ortegel schon geschlagen war, der Kopfball eines Heidenheimers aber nur an den Pfosten klatschte.

Vonic's Doppelpack bringt Club auf die Siegerstraße

Die Mannschaft von Wolf überzeugte spielerisch über weite Strecken und erspielte sich die eine oder andere Möglichkeit. Aus solch einer fiel dann auch kurz vor der Pause die Führung für den Club, als Leonardo Vonic zum 1:0 vollstreckte. Ein verdientes und den Spielanteilen entsprechend gerechtes Halbzeitergebnis.

Auch nach der Pause stand der Club-Nachwuchs kompakt und „spielte gut aus den Positionen heraus“, so Wolf. Dementsprechend fiel in der 53. Minute das 2:0, erneut durfte sich Vonic in die Torschützenliste eintragen. Der FCN behielt auch mit der 2:0-Führung die Oberhand und ließ kaum mehr Torgefahr der Heidenheimer zu.

"Verdient die drei Punkte mit nach Hause genommen"

„Ärgerlich“, fand Wolf dann aber den 1:2-Anschlusstreffer der Gastgeber, der in der vierten Minute der Nachspielzeit aber keine Auswirkungen mehr den Spielausgang hatte. Insgesamt „hat das die Mannschaft heute richtig gut gemacht, wir waren sehr diszipliniert und kompakt gestanden und nehmen so auch verdient die drei Punkte mit nach Hause“.

 

Das Spiel in der Statistik

1. FC Heidenheim - 1. FC Nürnberg 1:2 (0:1)

FCN: Ortegel, Yigit, Brown, Ruiu, Bernschneider, Muteba, Jahn (90.+2 Herger), Ilic (87. Auer), Vonic (83. Tomic), Naprstek (90. Huhnholz), Tambo

Tore: 0:1 Vonic (40.), 0:2 Vonic (53.), 1:2 Kirsamer (90.+4)

Spieldaten

6. Spieltag, A-Junioren U19 Bundesliga
1 : 2
1. FC Heidenheim 1846
1:2 Kirsamer (90.+4)
1. FC Nürnberg U19
0:1 Vonic (40.), 0:2 Vonic (53.)
Stadion
Datum
02.10.2021 14:00 Uhr
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

1. FC Heidenheim 1846
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U19
Ortegel, Yigit, Brown, Ruiu, Bernschneider, Muteba, Jahn (90.+2 Herger), Ilic (87. Auer), Vonic (83. Tomic), Naprstek (90. Huhnholz), Tambo
Trainer
Andreas Wolf

Ereignisse


]]>