Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Sonntag, 26.08.2018

U19: Später Ausgleich verhindert ersten Sieg

Foto: Sportfoto Zink

Vor der Länderspielpause musste die U19 des 1. FCN einen späten Ausgleich in Frankfurt hinnehmen.

Die U19 des 1. FC Nürnberg muss auch nach dem vierten Spieltag auf den ersten Saisonsieg warten. Dabei war die Elf von Trainer Daniel Wimmer dem ersten Dreier extrem nahe, die Gastgeber trafen erst drei Minute vor Ende der regulären Spielzeit zum 1:1-Endstand.

"Wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht, speziell in der ersten Halbzeit", fasst Wimmer nach der Partie zusammen. Der 36-Jährige sah zahlreiche Chancen seiner Mannschaft, die allein in den ersten 45 Minuten dreimal alleine aufs Tor der Frankfurter liefen. Für eine engagierte Leistung belohnten sich die Cluberer allerdings erst in der Nachspielzeit vor dem Seitenwechsel. Nach einer Standardsituation traf Innenverteidiger Benas Satkus zur verdienten 1:0-Führung.

Eintrachts Joker sticht

Im zweiten Durchgang stand der FCN kompakt und war zunächst darauf bedacht, die Führung zu halten. "Nach der Halbzeit haben wir richtig gut verteidigt", so Wimmer. Das Problem: "Wir haben verpasst, in den entscheidenden Kontersituationen das 2:0 zu machen." Dies bestrafte die Eintracht nach einer Ecke kurz vor Schluss. Der gerade erst eingewechselte Cakar traf für die Hausherren zum späten Ausgleich.

"Mit der Art und Weise wie wir gespielt haben und wie wir aufgetreten sind sehr zufrieden", betont Wimmer. Die U19 steht nach vier Spieltagen mit zwei Punkten vor den Abstiegsrängen. Nun geht es erst mal in die Länderspielpause, die nächste Partie steht am Sonntag, 16.09.2018, um 11 Uhr im Sportpark Valznerweiher an. Dann gastiert der aktuelle Spitzenreiter Mainz 05. 

Das Spiel in der Statistik:

FCN: Wendlinger, Celebi, Fippl, Zietsch, Hinz (74. Rumpel), Piwernetz, Basista (46. White), Rosenlöcher, Pfeil, Hofmann (63. Schmidt), Satkus (46. Groß)

Tore: 0:1 Satkus (45. +2), 1:1 Cakar (87.)

Schiedsrichter: Mika Forster

Zuschauer: 130

Spieldaten

4. Spieltag, A-Junioren Bundesliga
1 : 1
Eintracht Frankfurt U19
1:1 Cakar (87.)
1. FC Nürnberg U19
0:1 Satkus (45.+2)
Stadion
Datum
26.08.2018 13:00 Uhr
Zuschauer
130

Aufstellung

Eintracht Frankfurt U19
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U19
Wendlinger, Celebi, Fippl, Zietsch, Hinz (74. Rumpel), Piwernetz, Basista (46. White), Rosenlöcher, Pfeil, Hofmann (63. Schmidt), Satkus (46. Groß)
Trainer
Daniel Wimmer

Ereignisse