Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Sonntag, 07.04.2019

U19: Später Ausgleich in Lautern

Foto: Sportfoto Zink

Die U19 liefert über weite Strecken ein gutes Auswärtsspiel in Kaiserslautern, muss sich am Ende aber trotzdem mit einem 2:2 zufrieden geben.

"Die Leistung in der ersten Halbzeit war wahrscheinlich die Beste, die wir in dieser Saison bislang geboten haben", sagte Daniel Wimmer nach dem Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern. Folgerichtig und hochverdient auch die 2:0-Führung zur Pause. Marco Zietsch und Eric Shuranov schossen die Franken mit einem Doppelschlag nach vorne. Aufgrund der Möglichkeiten wäre sogar noch ein höherer Vorsprung drin gewesen.

Dabei musste der FCN-Nachwuchs kurzfristig noch zwei weitere Ausfälle hinnehmen. Torhüter Jonas Wendlinger und Erik Basista mussten mit Magen-Darm-Problemen passen. In der Halbzeit musste dann auch noch Sturmtank Eduard Hinz runter. Trotzdem erwischte der Club einen ordentlichen Start in den zweiten Abschnitt und kam nach Kontern zu weiteren Möglichkeiten.

Einzelaktion und Elfer

Aus dem Nichts dann freilich der Anschluss der Hausherren durch ihren Besten, Anas Bakhat, der mit einer feinen Einzelleistung seine Mannschaft wieder heranbrachte. In der Folge entglitt den Nürnbergern das Spiel, der Zugriff war nicht mehr so vorhanden, wie noch davor. Trotzdem sah es bis kurz vor dem Ende nach einem Auswärtssieg aus. Allerdings warf eine unglückliche Aktion im eigenen Strafraum alles über den Haufen. Den fälligen Elfer verwandelte Bakhat zum Ausgleich.

Der Club bleibt damit weiter unter dem Strich, hat aber in den letzten vier Partien weiterhin alle Möglichkeiten, noch die Klasse zu halten. Vorteil für die Franken: Drei Partien finden am Valznerweiher statt, die erste davon am kommenden Samstag gegen den SC Freiburg (Anstoß 11 Uhr).

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg 2:2 (0:2)

FCN: Willert; Rosenlöcher, Pfeil, Korac, Satkus, Voigt (66. Tekeser); Latteier (78. Rugova), Bajic, Zietsch; Hinz (46. Rumpel), Shuranov

Tore: 0:1 Zietsch (41.), 0:2 Shuranov (42.), 1:2, 2:2 Bakhat (58., 85.)

Zuschauer: 205

Schiedsrichter: Mika Forster

Spieldaten

22. Spieltag, A-Junioren U19 Bundesliga
2 : 2
1. FC Kaiserslautern U19
1:2, 2:2 Bakhat (58., 85.)
1. FC Nürnberg U19
0:1 Zietsch (41.), 0:2 Shuranov (42.)
Stadion
Datum
07.04.2019 11:00 Uhr
Zuschauer
205

Aufstellung

1. FC Kaiserslautern U19
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U19
Willert; Rosenlöcher, Pfeil, Korac, Satkus, Voigt (66. Tekeser); Latteier (78. Rugova), Bajic, Zietsch; Hinz (46. Rumpel), Shuranov
Trainer
Daniel Wimmer

Ereignisse