Nachwuchs Spielbericht Sonntag, 02.04.2017

U19 mit wichtigem Heimdreier

Foto: Sportfoto Zink

Die Matarazzo-Elf landet gegen den KSC einen deutlichen Sieg und vergrößert damit den Abstand zu den Abstiegsplätzen.

Die U19 des 1. FC Nürnberg hat am 22. Spieltag der Bundesliga Süd/Südwest einen ganz wichtigen Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo bezwang den Karlsruher SC vor heimischer Kulisse deutlich mit 4:0 (2:0). Mit dem Sieg gelang dem Club-Nachwuchs ein großer Schritt Richtung Klassenerhalt. Vier Spieltage vor dem Ende beträgt der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz nun sieben Punkte.

„Wir haben heute die Tore zum richtigen Zeitpunkt gemacht und waren vor dem Tor die effektivere Mannschaft“, resümierte Matarazzo nach der Partie. Nach einer Viertelstunde machte sich diese Effektivität erstmals deutlich, als Kevin Zizek seine Mannen in Führung brachte. In der 33. Minute erhöhte Erik Engelhardt auf 2:0 und sorgte damit für eine mehr oder weniger beruhigende Pausenführung.

Zizek und Engelhardt mit Doppelpack

Der Club hatte auch nach dem Seitenwechsel ein leichtes Übergewicht und legte in der 53. Minute den dritten Treffer nach. Wieder war Engelhardt der Torschütze. In der Folge kontrollierte die Matarazzo-Elf die Partie, legte in der 58. Minute das 4:0 durch Zizek nach und brachte das Ergebnis schließlich souverän nach Hause.

„Das war für uns heute ein ganz wichtiger Sieg. Wir sind glücklich, wissen aber auch, dass wir besser spielen können. Wir hatten auch Phasen im Spiel, die uns nicht so gefallen haben.“, erklärte Matarazzo. „Durch den Sieg konnten wir aber den Abstand auf die Abstiegsplätze vergrößern. Wichtig ist, dass wir weiterhin gierig sind, um unsere Leistung abrufen zu können.“

 

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Nürnberg – Karlsruher SC 4:0 (2:0)

1. FCN: Wenzel, Sommer, Hüttl, Schärtel, Müller, Heußer, Engelhardt, Harlaß (68. Langhans), Rettig (80. Colonna), Zottele (59. Sevim), Zizek (72. Gashi)

Tore: 1:0 Zizek (15.), 2:0 Engelhardt (33.), 3:0 Engelhardt (53.), 4:0 Zizek (58.)

Schiedsrichter: Marc-Philipp Eckermann (Winnenden)
Zuschauer: 120

Spieldaten

22. Spieltag, A-Junioren Bundesliga
4 : 0
1. FC Nürnberg U19
1:0 Zizek (15.), 2:0 Engelhardt (33.), 3:0 Engelhardt (53.), 4:0 Zizek (58.)
Karlsruher SC
Stadion
Datum
02.04.2017 10:00 Uhr
Zuschauer
120

Aufstellung

1. FC Nürnberg U19
Wenzel, Sommer, Hüttl, Schärtel, Müller, Heußer, Engelhardt, Harlaß (68. Langhans), Rettig (80. Colonna), Zottele (59. Sevim), Zizek (72. Gashi)
Trainer
Pellegrino Matarazzo
Karlsruher SC
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse