Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Samstag, 27.10.2018

U17: Späte Gegentore kosten den Sieg

Foto: Sportfoto Zink

Die Mintal-Elf sah gegen Augsburg schon wie der sichere Sieger aus, kassierte aber noch zwei späte Tore.

Vor dem Spiel hätte man beim 1. FC Nürnberg wohl mit einem Punkt gegen das Spitzenteam aus Augsburg leben können, nach dem Spiel war die Enttäuschung über das 3:3 (1:1) gegen die Fuggerstädter aber groß, hatte die Elf von Marek Mintal doch bis kurz vor Schluss mit 3:1 geführt.

Die Club-Youngster lieferten gegen den Tabellendritten einen über 80 Minuten guten Auftritt ab, gerieten allerdings durch Emini früh in Rückstand (9.). Doch davon ließen sich die Mintal-Mannen nicht lange beirren und glichen nach rund einer halben Stunde aus. Torjäger Erik Shuranov verwandelte einen Strafstoß zum 1:1 (28.).

Koudelka trifft spät

Der Club agierte auch nach dem Seitenwechsel defensiv aufmerksam und nach vorne mutig – und belohnte sich nach knapp einer Stunde für den couragierten Auftritt. Mario Klupp brachte sein Team mit 2:1 in Führung (59.). Und als Jannik Hofmann nur sieben Minuten später auf 3:1 erhöhte, schien der sechste Saisonsieg in greifbarer Nähe.

Die Augsburger steckten allerdings nicht auf und drängten auf den Anschlusstreffer. Das Nürnberger Bollwerk hielt den Angriffen der Gäste jedoch stand – bis zur Schlussminute. Dann nämlich war Koudelka zur Stelle und erzielte das 2:3. Und quasi mit der letzten Aktion erzielte der selbe Augsburger doch tatsächlich noch den Ausgleich in der Nachspielzeit.

Nächstes Spiel in Stuttgart

So war am Ende die Enttäuschung im Nürnberger Lager groß, dass man sich für einen starken Auftritt nicht mit drei Punkten belohnen konnte. Weiter geht es für die Mintal-Elf am Sonntag, 04.11.18, mit einem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart.

 

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Nürnberg – FC Augsburg 3:3 (1:1)

FCN: Becker, Schoppel, Zebrauskas, Akmestanli, Meyer, Goß, Kunert, Klupp (79. Ücüncü), Hofmann, Maglione (80. Kestel), Shuranov

Tore: 0:1 Emini (9.), 1:1 Shuranov (28.), 2:1 Kluoo (59.), 3:1 Hofmann (66.), 3:2 Koudelka (80.), 3:3 Koudelka (80.+4)

Zuschauer: 50
Schiedsrichter: Christopher Knauer

Spieldaten

11. Spieltag, B-Junioren Bundesliga
3 : 3
1. FC Nürnberg U17
1:1 Shuranov (28.), 2:1 Kluoo (59.), 3:1 Hofmann (66.)
FC Augsburg U17
0:1 Emini (9.), 3:2 Koudelka (80.), 3:3 Koudelka (80.+4)
Stadion
Datum
27.10.2018 12:30 Uhr
Zuschauer
50

Aufstellung

1. FC Nürnberg U17
Becker, Schoppel, Zebrauskas, Akmestanli, Meyer, Goß, Kunert, Klupp (79. Ücüncü), Hofmann, Maglione (80. Kestel), Shuranov
Trainer
Marek Mintal
FC Augsburg U17
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse