Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Samstag, 24.08.2019

U17-Remis: "Zwei verlorene Punkte"

Foto: Sportfoto Zink

Die U17 des 1. FC Nürnberg muss weiter auf ihren ersten Saisonsieg warten.

Die U17 des 1. FC Nürnberg kommt in dieser neuen Bundesliga-Saison noch nicht so richtig in Tritt. Die Mannschaft von Trainer Peter Gaydarov trennte sich vom Karlsruher SC mit einem 1:1 (1:0) und wartet damit nach vier Spieltagen weiter auf den ersten Sieg.

Nach der deutlichen 0:5-Niederlage unter der Woche gegen Unterhaching waren die Club-Youngster von Anfang an um Wiedergutmachung bemüht und nahmen das Heft des Handelns auch sofort in die Hand. So erspielte sich die Gaydarov-Elf in Durchgang eins auch die eine oder andere Chance, zeigte sich in der Verwertung allerdings etwas nachlässig.

Hirschmann trifft für den Club

Kurz vor dem Seitenwechsel gelang dem Club dann aber durch Maximilian Hirschmann die verdiente Führung (36.). Nach der Pause wurde der KSC, der seine ersten drei Saisonspiele allesamt verloren hatte, etwas druckvoller. Die Badener versuchten es immer wieder mit langen Bällen, die die Nürnberger Defensive allerdings zunächst gut verteidigte.

Doch in Minute 54 führte ein solcher langer Ball schließlich zum Ausgleich. Nachdem der Club kurz zuvor noch die Chance zum 2:0 vergeben hatte, landete ein abgefälschter Schuss bei Aggelos Rafailidis, der die Kugel zum 1:1-Endstand ins Netz drückte.

„Zwei Punkte verloren“

„Wir haben heute zwei Punkte verloren. Vor der Pause waren wir das stärkere Team und haben in der zweiten Halbzeit auch die langen Bälle des KSC gut verteidigt. Leider ist dann einer durchgerutscht. Insgesamt ist der Punkt heute zu wenig für uns“, resümierte Peter Gaydarov. „Wir müssen uns jetzt weiter strecken, damit wir nächste Woche in Augsburg endlich die ersten drei Punkte einfahren.“

 

Das Spiel in der Statistik:

Karlsruher SC – 1. FC Nürnberg 1:1 (0:1)

FCN: Vogel, Yigit, Gundelach, Muteba, Brown (62. Haagen), Hirschmann (77. Lamadane), Pacolli (71. Mateus), Hahn (52. Naprstek), Marques Oliveira, Taber, Sabic

Tore: 0:1 Hirschmann (36.), 1:1 Rafailidis (54.)

Schiedsrichter: Vincent Schöller

Spieldaten

4. Spieltag, B-Junioren Bundesliga
1 : 1
Karlsruher SC U17
1:1 Rafailidis (54.)
1. FC Nürnberg U17
0:1 Hirschmann (36.)
Stadion
Datum
24.08.2019 14:30 Uhr
Zuschauer
80

Aufstellung

Karlsruher SC U17
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U17
Vogel, Yigit, Gundelach, Muteba, Brown (62. Haagen), Hirschmann (77. Lamadane), Pacolli (71. Mateus), Hahn (52. Naprstek), Marques Oliveira, Taber, Sabic
Trainer
unbekannt

Ereignisse