Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Sonntag, 02.12.2018

U17: Remis in Ingolstadt

Foto: Sportfoto Zink

Die U17 des 1. FC Nürnberg hat einen weiteren Zähler eingefahren. Das Team von Trainer Marek Mintal holte beim FC Ingolstadt ein 1:1-Unentschieden.

100 Zuschauer sahen eine von Beginn an ausgeglichene Partie, bei der es mit wenigen Torchancen torlos in die Halbzeitpause ging. Den besseren Start in den zweiten Durchgang erwischten dann die Schanzer, die nur neun Minuten nach Wiederanpfiff mit 1:0 in Führung gingen. Eine Führung, die allerdings nur wenige Augenblicke Bestand hielt. Einmal mehr war es Erik Shuranov, der für den FCN traf. Mit seinem zwölften Saisontor sicherte der 16-Jährige seinem Team einen weiteren Punkt.

Einen Spieltag vor der Winterpause rangiert die U17 somit weiterhin im oberen Mittelfeld und hat in diesem Jahr nur noch eine letzte, große Herausforderung vor der Brust: Am Samstag, 08.12.2018, empfängt der FCN den Tabellenführer FC Bayern München. Anstoß ist um 13 Uhr im Sportpark Valznerweiher.

 

Das Spiel in der Statistik:

FC Ingolstadt U17 – 1. FC Nürnberg 1:1 (0:0)

FCN: Yilmaz, Akmestanli, Deuerlein, Goß, Hofmann, Shuranov, Ismail, Maglione, Klupp, Cocco, Zebrauskas

Tore: 1:0 Mühlrath (49.), 1:1 Shuranov (53.)

Schiedsrichter: Benjamin Mignon
Zuschauer: 100

Spieldaten

15. Spieltag, B-Junioren Bundesliga
1 : 1
FC Ingolstadt U17
1:0 Mühlrath (49.)
1. FC Nürnberg U17
1:1 Shuranov (53.)
Stadion
Datum
02.12.2018 11:00 Uhr
Zuschauer
100

Aufstellung

FC Ingolstadt U17
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U17
Yilmaz, Akmestanli, Deuerlein, Goß, Hofmann, Shuranov, Ismail, Maglione, Klupp, Cocco, Zebrauskas
Trainer
Marek Mintal

Ereignisse