Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Donnerstag, 17.10.2019

Treffen der „Region Süd“ in Augsburg

Am 15.10.19 lud die „Region Süd“ zur turnusgemäßen halbjährlichen Tagung, diesmal waren die Fanbeauftragten der Region zu Gast in der Fuggerstadt beim FC Augsburg. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle an Markus und Tobi und den FCA. FCN-Fanbeauftragter Jürgen Bergmann, der Sprecher der Region Süd (die Fanbeauftragten sind organisatorisch in die Regionen Süd, Südwest, West, Nord und Ost aufgeteilt), konnte 10 Fanbeauftragte der Südvereine aus den Ligen 1 bis 4 in der WWK-Arena begrüßen.

Vormittags stand die gegenwärtige Situation in den Vereinen, aktuelle Entwicklungen und ein Rückblick auf die FB-Tagung in Bremen auf der Agenda. Aber auch Themen wie Zeichen gegen Diskriminierung und Rassismus zu setzen oder die Frage nach Einführung eines Klimatickets wurden ausgiebig diskutiert. Gerade die neuen Kollegen/innen aus München 1860, FC Augsburg U21 oder FC Bayern II nutzten intensiv die Gelegenheit, auch in der Pause, zum Erfahrungsaustausch mit den Kollegen. Zur Mittagspause komplettierte Josef Jancker vom BFV (Spielleiter RL Bayern, Vorsitzender VSpA) die Runde

Sehr gute Zusammenarbeit in der Region, zahlreiche Fragen an Josef Jancker, nächstes Treffen im Frühjahr 2020

Nach der Mittagspause stand die Regionalliga und Fragen an Josef Jancker im Mittelpunkt (vielen Dank an dieser Stelle an Josef und den BFV für die Teilnahme und die Bereitschaft sich den Anliegen der Fanbeauftragten zu widmen). Mit dem FCA U21, dem TSV Buchbach, dem FCN U21 oder auch der SpVgg U’haching, dem FCI II und dem FC Bayern II waren gleich 6 Vertreter von Regionalliga oder letztjährigen Regionalligavereinen vor Ort. Spielansetzungen, die BFV-Sportgerichtbarkeit oder der Toto-Pokal, Jancker beantwortete alle Fragen ausgiebig. Zu Beginn der Saison 2020/21 ist ein Treffen der Fan- und Sicherheitsbeauftragten der RL Bayern geplant.

Alle Kollegen begrüßten den regelmäßigen, intensiven Austausch untereinander und die sehr gute Zusammenarbeit der Fanbeauftragten in der Region mit- und untereinander. Das nächste Treffen wird im Frühjahr 2020 stattfinden. Vielen Dank nochmal an den FCA für die tolle Organisation.