Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Montag, 26.06.2017

Testen, testen, testen: Die Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Die neue Woche beim Club steht ganz im Zeichen der Testspiele.

MONTAG

Die erste Trainingswoche haben die Profis hinter sich, den Start in Woche zwei bildet eine Einheit um 18 Uhr. Club-Fans können derweil schon ein bisschen weiter vorausschauen und sich ab sofort Tickets für das letzte Testspiel der Vorbereitung gegen Borussia Mönchengladbach sichern.

DIENSTAG

Tobias Kempe feiert heute seinen 28. Geburtstag. Die Club-Familie gratuliert ganz herzlich. Zum Feiern bleibt allerdings nicht viel Zeit, denn um 11 Uhr bittet Michael Köllner zum Training und um 18.30 Uhr steht das zweite Testspiel bei Regionalliga-Aufsteiger VfB Eichstätt auf dem Programm.

MITTWOCH

Einen Tag nach den Profis testet auch die U21. Die Mannschaft von Trainer Reiner Geyer misst sich ab 18.30 Uhr mit Ligarivale 1. FC Schweinfurt 05 in Eckental. Fürs Profi-Team stehen dagegen zwei Trainingseinheiten an. Um 10 Uhr und 17 Uhr geht's raus auf den Platz.

DONNERSTAG

Auch für Donnerstag hat Michael Köllner eine Doppelschicht angesetzt. Um 10 Uhr wird auf dem Platz trainiert, ab 17 Uhr geht es im Kraftraum zur Sache.

FREITAG

Ab Freitag verabschiedet sich der Club für ein paar Tage ins Kurz-Trainingslager nach Weiden. Vormittags wird allerdings ab 10 Uhr erst noch zuhause am Sportpark Valznerweiher trainiert, ehe die zweite Einheit des Tages dann um 18 Uhr in Weiden stattfindet.

SAMSTAG

Am Samstag trainiert der Club in Weiden um 11 Uhr zunächst, ehe es dann um 18 Uhr zum Kräftemessen mit dem tschechischen Klub Bohemians Prag kommt. Zeitgleich ist auch das Traditionsteam um Thomas Ziemer beim TSV Röttenbach im Einsatz.

SONNTAG

Um 10 Uhr wird noch ein letztes Mal in Weiden trainiert, bevor es für den Club anschließend zurück nach Nürnberg geht. Wer vier Wochen vor Beginn dem Start der neuen Saison entgegen fiebert, der kann sich jetzt noch eine Dauerkarte für alle Club-Heimspiele sichern.