Nachwuchs Spielbericht Mittwoch, 12.08.2020

Test in Prag: U21 unterliegt 1:2

Nach zwei Spielen am Valznerweiher ging es für die Mannschaft von Marek Mintal auf Reisen. Der Nachwuchs von Slavia Prag wartete auf die U21 des Club.

Viereinhalb Stunden im Bus, 90 Minuten Fußball und wieder viereinhalb Stunden in den Bus. Alltag in der Vorbereitung für ambitionierte Fußballer. Und keinesfalls Anlass für eine Ausrede, wenn das Ergebnis nicht passt.

1:2 unterlag die U21 am Mittwoch bei der U23 von Slavia Prag auf dem Trainingsgelände der Tschechen. Trainer Marek Mintal war trotzdem zufrieden: "Wir haben hier eine gute Leistung gezeigt. In der Schlussphase hatten wir auch noch große Chancen, auszugleichen."

Der Club vergab diese allerdings und so blieb der Anschlusstreffer von Pascal Moll der einzige Treffer für die Gäste vor 80 Zuschauern, darunter 15 Anhängern aus Nürnberg. Bei großer Hitze nur ein kleines Problem. Mintal: "Das Ergebnis ist in der Vorbereitung zweitrangig. Wir wollten sehen, dass sich die Mannschaft weiter entwickelt. Das hat sie getan."

Schon am Donnerstag wird am Valznerweiher wieder trainiert, ehe am Wochenende wieder getestet wird. Bayernligist DJK Ammerthal wartet auf die Franken.

Spieldaten

Testspiel, Testspiele 20/21
2 : 1
Slavia Praha U21
1. FC Nürnberg U21
Pascal Moll
Stadion
Datum
Mi., 12.08.20
Zuschauer
80

Aufstellung

Slavia Praha U21
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U21
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse