Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Sonntag, 19.09.2010

"Tendenz steigend"

Direkt aus der BayArena in Leverkusen: Die Stimmen zum 0:0 gegen Bayer 04.

Per Nilsson: "Wir haben jetzt eine sehr gute defensive Ordnung gefunden. Allerdings hatten wir dann Probleme, die Bälle in Ruhe auszuspielen. Das haben wir in Leverkusen nicht so gut gemacht, wie in Hamburg. Die Zuschauer haben ein Spiel mit wenigen Chancen gesehen, aber das 0:0 geht in Ordnung."

Jens Hegeler: "Ich habe bei der Besprechung so zwei Stunden vor dem Spiel erfahren, dass ich spiele. Das war natürlich toll, wo doch Familie und Freunde hier sind. Wir stehen richtig gut in der Defensive, jetzt müssen wir die Konter noch besser ausspielen. Je länger das Spiel dauerte, umso mehr war für uns drin."

Mike Frantz: "Im Endeffekt wäre sogar ein Sieg drin gewesen, aber dafür waren unsere Aktionen vorn zu wenig. Aber die Tendenz ist steigend. Wir wollen jetzt mit aller Konsequenz versuchen, gegen Stuttgart das Spiel zu gewinnen. Der Punkt gibt uns Selbstvertrauen."

Raphael Schäfer: "Wir können mit dem Punkt gut leben. Wir haben Leverkusen viel abverlangt, aber ist ist dann auch schwierig bei diesem Aufwand gut nach vorn zu spielen."

Dieter Hecking: "Aus meiner Sicht bin ich froh über den Punktgewinn. Wir standen in der ersten Halbzeit sehr gut und haben es dem Gegner sehr schwer gemacht. In der Pause bin ich dann doch etwas lauter geworden, weil so ein Spiel auch schnell nach hinten losgehen kann. Ich bin heute nur teilweise zufrieden. Ich bin unzufrieden, wie wir nach vorn gespielt haben. Da müssen wir auch gegen Leverkusen mehr Mut haben."

Jupp Heynckes: "Es war heute sehr schwer gegen Nürnberg. Wir haben es nicht geschafft, das Bollwerk zu durchberachen. Der Club stand gut organisiert und ist zum Teil rustikal zur Sache gegangen. Ein Handicap waren sicher die beiden verletzungsbedingten Ausfälle. Ich mache meiner Mannschaft keinen Vorwurf. Sie haben klasse gekämpft, aber nicht gut gespielt."