Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Donnerstag, 26.07.2018

Teampräsentation, Testspiel, Autogrammstunde

Foto: Thomas Riese

Eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt im Pokal-Wettbewerb gastiert ein spanischer Aufsteiger beim Club. Inzwischen steht auch das Rahmenprogramm für die Saisoneröffnung 2018/19.

Club-Fans können sich bei der offiziellen Saisoneröffnung auf ein internationales Duell zweier Aufsteiger freuen. Der Bundesliga-Aufsteiger aus dem Frankenland empfängt am Samstag, 11.08.2018, den spanischen La-Liga-Rückkehrer Real Valladolid. Die Generalprobe steigt um 15.30 Uhr im Max-Morlock-Stadion.

„Wir freuen uns auf Real Valladolid, einen spanischen Traditionsverein, der ähnlich wie wir eine längere Zeit in der zweiten Liga verbrachte, nun allerdings verdientermaßen ins Oberhaus zurückkehrt“, sagt Vorstand Sport, Andreas Bornemann.

Ausgiebige Autogrammstunde

Die Stadiontore öffnen bereits zweieinhalb Stunden vor dem Anpfiff, also um 13 Uhr. Club-Anhänger können sich nämlich nicht nur auf ein spannendes Kräftemessen freuen, sondern bekommen auch viele weitere Attraktionen geboten. Im Stadionumlauf präsentieren sowohl die Partner und Sponsoren als auch der FCN verschiedene Stände, die zum Mitmachen einladen. Ob beim Fußballdart der Nürnberger Versicherung, der Fotobox von Godelmann oder FCN-Tattoos für Kinder beim Club-Stand, für jeden dürfte an diesem Tag etwas dabei sein.

Im Vorfeld der Partie wird zudem die Mannschaft präsentiert. Höhepunkt dürfte neben dem Testspiel (Öffnung der Blöcke um 14 Uhr) einmal mehr die traditionelle Autogrammstunde sein, bei der sich kleine und große Cluberer die Unterschriften aller Lizenzspieler und Trainer sichern können.

2. FIFA-Turnier

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Club im Rahmen der Saisoneröffnung ein FIFA-Turnier. An der Playstation 4 messen sich Freizeitzocker wie echte Profis untereinander und bekommen sogar die Gelegenheit, gegen Lizenzspieler oder die beiden eSportler des 1. FCN anzutreten.

Der Vorverkauf für das Testspiel läuft, Eintrittskarten sind auf allen gängigen Wegen erhältlich. Tageskassen werden im Bereich der Haupttribüne sowie der Nordkurve geöffnet sein. Wichtiger Hinweis: Das KombiTicket der VGN ist nicht enthalten, mit der Eintrittskarte können Besucher somit nicht kostenlos Bus und Bahn wie bei Bundesliga-Spielen fahren. 

Die Eintrittsspreise:

VollzahlerErmäßigtKind
Haupttribüne12 Euro10 Euro6 Euro
Rollstuhlfahrer3 Euro
Nordkurve Sitzplatz10 Euro8 Euro5 Euro
Nordkurve Stehplatz8 Euro6 Euro4 Euro