Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Fan-Info Donnerstag, 08.11.2018

Süd-Klassiker: Die Hütte wird voll!

Foto: Thomas Riese

Erstmals in dieser Saison rechnet der Club mit einem ausverkauften Stadion. Alle Besucher bitten wir um die Beachtung einiger organisatorischer Hinweise.

Man kann getrost von einem Klassiker sprechen, wenn der 1. FC Nürnberg auf den VfB Stuttgart trifft. 64 Mal standen sich der Club und die Schwaben in der Bundesliga bereits gegenüber und fast immer lieferten sich beide Mannschaften dabei packende Spiele. Ein intensives Match ist auch am kommenden Samstag zu erwarten – vor einer gebührenden Kulisse! Denn: Es ist davon auszugehen, dass das Max-Morlock-Stadion erstmals in dieser Saison ausverkauft sein wird.

Wer sich auf den letzten Drücker noch eines der wenigen verfügbaren Tickets sichern will, sollte schnell im Online-Shop zugreifen. An den Tageskassen wird es am Spieltag keine Karten mehr geben. Geöffnet werden nur die „Clearing Points“, an denen das Aufwerten von ermäßigten Tickets möglich ist.

Frühzeitige Anreise

Wie gewohnt in der Bundesliga wird das Stadion seine Pforten ab 13.30 Uhr für alle Besucher öffnen. Aufgrund der hohen Zuschauerzahl bittet der FCN um eine möglichst frühzeitige Anreise, um eventuelle Wartezeiten an den Einlässen, zu denen es aufgrund der Personenkontrollen kommen kann, möglichst gering zu halten.

Durch das erhöhte Verkehrsaufkommen ist eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu empfehlen. Die Eintrittskarte zum Spiel berechtigt zur Hin- und Rückfahrt ab fünf Stunden vor dem Spiel bis drei Uhr in der Nacht des folgenden Tages in allen VGN-Verkehrsmitteln (im Schienenpersonennahverkehr: 2. Klasse) im gesamten Verbundgebiet. Weitere Informationen gibt es auf der Seite der VGN. Bitte nutzt beim Zugang zum Stadion den Eingang, der auf eurem Ticket vermerkt ist.

Oberrang nicht als Stehplatz nutzen

Club-Fans, die vom Hauptbahnhof kommend anreisen, nutzen bitte die S-Bahn, während für die Anhänger des VfB eine Anreise mit der U-Bahn vorgesehen ist. Der Bereich der Nordkurve ist für Gäste-Fans nicht zugänglich, in allen anderen Bereichen sind Anhänger beider Vereine und ein freundliches Miteinander herzlich willkommen. Die Sektorengrenze zwischen Nordkurve und Gegengerade wird auf der unteren Stadionumlaufebene geöffnet sein.

Bitte beachtet abschließend noch, dass die Statik des Oberrangs im gesamten Stadion ausschließlich eine Sitzplatznutzung vorsieht. Wir bitten deshalb alle Besucher, den Oberrang nicht als Stehplatz zu nutzen und nicht zu hüpfen. Vielen Dank für euer Verständnis!

Spieldaten

11. Spieltag, 1. Bundesliga 2018/2019
0 : 2
1. FC Nürnberg
VfB Stuttgart
68. Timo Baumgartl 0:1
82. Erik Thommy 0:2
Stadion
Datum
10.11.2018 15:30 Uhr
Schiedsrichter
Christian Dingert
Zuschauer
50000

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Mathenia - Bauer - Margreitter - Mühl - Leibold - Rhein - Misidjan - Behrens (70. Petrak) - Fuchs (83. Pereira) - Kerk (56. Palacios) - Zrelak
Reservebank
Bredlow, Erras, Ewerton José, Pereira, Petrak, Knöll, Palacios
Trainer
Michael Köllner
VfB Stuttgart
Ascacibar (90. Donis) - 18466 (90. Akolo) - 18466 - Aogo - Maffeo (78. Thommy) - Beck - Kempf - Baumgartl - Pavard - Zieler - Gonzalez
Reservebank
Thommy, Didavi, 18466, 18466, Akolo, Grahl, Donis
Trainer
Markus Weinzierl

Ereignisse

56. min Spielstand: 0:0
Federico Palacios kommt für Sebastian Kerk

68. min Spielstand: 0:1
Timo Baumgartl

70. min Spielstand: 0:1
Ondrej Petrak kommt für Hanno Behrens

77. min Spielstand: 0:1
Alexander Fuchs

78. min Spielstand: 0:1
Erik Thommy kommt für Pablo Maffeo

82. min Spielstand: 0:2
Erik Thommy

83. min Spielstand: 0:2
Matheus Pereira kommt für Alexander Fuchs

90.(+1) min Spielstand: 0:2
Anastasios Donis kommt für Santiago Ascacibar

90.(+4) min Spielstand: 0:2
Chadrac Akolo kommt für 18466