Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Stimmen zum Spiel Samstag, 11.07.2020

Stimmen zur Relegation: "Die Legende lebt"

Im letzten Moment hält Fabian Schleusener den Club mit seinem Tor in der Liga. Nach Schlusspfiff fanden die Beteiligten kaum Worte für das Drama von Ingolstadt.

Michael Wiesinger: "Ich bin schon lange dabei, aber das hat alles getoppt. Erste Halbzeit ist nicht viel passiert. Ingolstadt hat uns viel Ballbesitz gegeben. Dann haben wir durch die Standards den Faden verloren, haben schlecht verteidigt. Wir haben uns geschüttelt und sind am Ende All In gegangen und sind glücklicherweise belohnt worden. Das war ein überragendes Tor, das ist für uns elementar wichtig. Der 1. FC Nürnberg spielt nächstes Jahr in der 2. Liga - nur das zählt."

Christian Mathenia: "Das ganze Jahr war für uns nicht einfach. Wir hatten uns im Hinspiel eine gute Ausgangssituation erspielt. Ingolstadt hat uns dann zweite Halbzeit überrollt. Kompliment auch an Ingolstadt, sie haben es nicht verdient, in der 3. Liga zu bleiben. Ich bin sehr erleichtert. Das war eine nervenaufreibende Saison. Wir haben viele Hürden zu meistern gehabt. Die Legende lebt."

Fabian Schleusener: "Unfassbar, mir fehlen wirklich die Worte. Es ist eine riesige Erleichterung, die von uns allen abfällt. Ich weiß nicht, ob ich jemals so viele Männer in Tränen gesehen habe. Ich habe am Ende nur noch die Traube über mich gespürt, an mir ging sogar vorbei, dass das Tor noch überprüft wurde. Es ist für mich schwer, das Spiel zu analysieren. Ich bin einfach nur in Trance."

Hanno Behrens: "Ich weiß nicht mehr, wie ich das Tor erlebt habe. Es ist unglaublich, dass wir das Tor schießen. Freude pur. Man kann es nicht ganz glauben, dass man innerhalb weniger Minuten die Tore nach Standards kriegt. Wir haben weitergemacht. Wir wussten, dass wir wieder da sind, wenn wir ein Tor schießen. Ausnahmsweise ist der Club kein Depp."

Spieldaten

Rückspiel, Relegation
3 : 1
FC Ingolstadt
53. Stefan Kutschke 1:0
62. Tobias Schröck (Kopfball) 2:0
66. Robin Krauße (Kopfball) 3:0
1. FC Nürnberg
90. Fabian Schleusener 3:1
Stadion
Datum
11.07.2020 18:15 Uhr
Schiedsrichter
Christian Dingert
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

FC Ingolstadt
Knaller - Heinloth - Antonitsch - Schröck - Gaus - Paulsen - Bilbija - Krauße (79. Keller) - Thalhammer (75. Kotzke) - Elva (90. Kurzweg) - Kutschke (75. Kaya, Eckert Ayensa90. )
Reservebank
Buntic, Keller, Kotzke, Kurzweg, Hawkins, Sussek, Wolfram, Eckert Ayensa, Kaya
Trainer
Tomas Oral
1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini (70. Sorg) - Sörensen - Mühl - Handwerker (88. Margreitter) - Behrens (79. Dovedan) - Erras - Hack - Nürnberger - Zrelak (70. Schleusener) - Ishak (79. Frey)
Reservebank
Dornebusch, Knothe, Margreitter, Mavropanos, Sorg, Dovedan, Geis, Frey, Schleusener
Trainer
Michael Wiesinger

Ereignisse

25. min Spielstand: 0:0
Tim Handwerker

53. min Spielstand: 1:0
Stefan Kutschke

56. min Spielstand: 1:0
Filip Bilbija

57. min Spielstand: 1:0
Robin Krauße

62. min Spielstand: 2:0
Tobias Schröck

64. min Spielstand: 2:0
Hanno Behrens

66. min Spielstand: 3:0
Robin Krauße

70. min Spielstand: 3:0
Fabian Schleusener kommt für Adam Zrelak

70. min Spielstand: 3:0
Oliver Sorg kommt für Enrico Valentini

75. min Spielstand: 3:0
Fatih Kaya kommt für Stefan Kutschke

75. min Spielstand: 3:0
Jonatan Kotzke kommt für Maximilian Thalhammer

79. min Spielstand: 3:0
Thomas Keller kommt für Robin Krauße

79. min Spielstand: 3:0
Nikola Dovedan kommt für Hanno Behrens

79. min Spielstand: 3:0
Michael Frey kommt für Mikael Ishak

88. min Spielstand: 3:0
Georg Margreitter kommt für Tim Handwerker

90.(+1) min Spielstand: 3:0
Robin Hack

90.(+3) min Spielstand: 3:0
Dennis Eckert Ayensa kommt für Fatih Kaya

90.(+3) min Spielstand: 3:0
Peter Kurzweg kommt für Caniggia Elva

90.(+6) min Spielstand: 3:1
Fabian Schleusener