Profis Stimmen zum Spiel Samstag, 24.04.2021

Stimmen zum Spiel: "Viele positive Dinge"

Foto: Sportfoto Zink

Ein vollkommen verdienter Heimsieg: darüber waren sich sowohl unser Trainer als auch der der Gäste einig. fcn.de hat für euch alle Stimmen des Tages zusammengetragen.

Robert Klauß: "Wir sind sehr zufrieden mit dem Auftritt und dem Ergebnis. Die Art und Weise freut uns. Wir haben uns viele Torabschlüsse herausgespielt. Es freut mich, dass wir auch Standardtore erzielt haben, daran arbeiten wir sehr viel. Wir können aus dem Spiel viele positive Dinge mitnehmen. Wir hatten eine gute Intensität, haben Heidenheim gut in Schach gehalten, was nicht einfach ist. Obwohl wir den Ausgleich kassieren, sind wir gut damit umgegangen und haben uns wieder belohnt. Wir sind nicht passiv geworden, sondern haben auf das dritte Tor gespielt. Es gibt sicher kleine Details, die wir verbessern können, da dürfen wir nicht selbstzufrieden werden und wollen demütig bleiben."

Frank Schmidt (1. FC Heidenheim): "Das war eine verdiente Niederlage für uns heute. Glückwunsch an Robert und den Club zum Sieg heute. Wir hatten einen schlechten Start, das kann man nicht anders sagen. Das war ein klarer Torwart-Fehler. Trotzdem hat es die Mannschaft dann ausgebügelt. Dennoch hat es nicht dazu beigetragen, dass wir ein gutes Spiel gemacht haben, wir sind nämlich wieder in Rückstand geraten. Wir haben am 2:2 geschnuppert, was dann kam, war aber nicht gut. Der Club war besser und griffiger. Uns hat eine Handlungsschnelligkeit gefehlt, der Club hat ein gutes Pressing gespielt und hat uns nicht mehr groß zu Torchancen kommen lassen."

Johannes Geis: "Beim Freistoß habe ich es einfach mal probiert. Schön, dass er reingegangen ist. Das Tor hat uns dann Sicherheit gegeben. Die Mannschaft wächst von Spiel zu Spiel. Wenn man so spielt wie wir in den letzten Spielen, dann gibt einem das Selbstvertrauen. Dann gelingen auch spielerische Dinge. Wir haben hart dafür gearbeitet. Die Situation hat sich etwas entspannt. Jetzt kommen schöne Spiele gegen die Top-Teams. Da werden wir uns neu beweisen müssen.“

Enrico Valentini: "Es war heute eine sehr gute Leistung. Wir haben es wie schon in Aue sehr stabil gemacht und nach vorne sogar noch etwas besser. Wir haben lange den Rucksack aus dem letzten Jahr mit uns herumgetragen. Den haben wir mit dem Derby in Fürth komplett abgelegt. Die Spiele, die jetzt kommen, werden etwas Besonderes. Ab jetzt macht’s Spaß. Für die Gegner geht’s noch um viel und haben ein bisschen Druck. Wir haben heute gezeigt, dass wir mit den Mannschaften von oben mithalten können.“

Spieldaten

31. Spieltag, 2. Bundesliga 20/21
3 : 1
1. FC Nürnberg
2. Johannes Geis 1:0
26. Fabian Nürnberger 2:1
54. Tom Krauß 3:1
1. FC Heidenheim 1846
19. Tim Kleindienst (Elfmeter) 1:1
Stadion
Datum
24.04.2021 13:00 Uhr
Schiedsrichter
Sascha Stegemann
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini - Margreitter - Sörensen - Handwerker - Geis - Krauß (77. Latteier) - Nürnberger (71. Borkowski) - Møller Dæhli (77. Behrens) - Shuranov (71. Hack) - Dovedan (90. Rosenlöcher)
Reservebank
Früchtl, Rosenlöcher, Sorg, Behrens, Hack, Latteier, Besong, Borkowski
Trainer
Robert Klauß
1. FC Heidenheim 1846
Müller - Busch (74. Rittmüller) - Mainka - Hüsing - Föhrenbach - Sessa (46. Schnatterer) - Geipl - Leipertz (32. Thomalla) - Mohr (46. Schimmer) - Kühlwetter (74. Pick) - Kleindienst
Reservebank
Eicher, Rittmüller, Steurer, Pick, Schnatterer, Schöppner, Stark, Schimmer, Thomalla
Trainer
Frank Schmidt

Ereignisse

2. min Spielstand: 1:0
Johannes Geis

13. min Spielstand: 1:0
Robert Leipertz

19. min Spielstand: 1:1
Tim Kleindienst

26. min Spielstand: 2:1
Fabian Nürnberger

32. min Spielstand: 2:1
Denis Thomalla kommt für Robert Leipertz

46. min Spielstand: 2:1
Marc Schnatterer kommt für Kevin Sessa

46. min Spielstand: 2:1
Stefan Schimmer kommt für Tobias Mohr

54. min Spielstand: 3:1
Tom Krauß

59. min Spielstand: 3:1
Stefan Schimmer

71. min Spielstand: 3:1
Robin Hack kommt für Eric Shuranov

71. min Spielstand: 3:1
Dennis Borkowski kommt für Fabian Nürnberger

74. min Spielstand: 3:1
Marvin Rittmüller kommt für Marnon Busch

74. min Spielstand: 3:1
Florian Pick kommt für Christian Kühlwetter

77. min Spielstand: 3:1
Hanno Behrens kommt für Mats Møller Dæhli

77. min Spielstand: 3:1
Tim Latteier kommt für Tom Krauß

80. min Spielstand: 3:1
Oliver Hüsing

84. min Spielstand: 3:1
Andreas Geipl

90.(+1) min Spielstand: 3:1
Linus Rosenlöcher kommt für Nikola Dovedan

90.(+4) min Spielstand: 3:1
Stefan Schimmer

]]>