Profis Stimmen zum Spiel Samstag, 02.01.2021

Stimmen zum Spiel: "Es war definitiv mehr drin"

Foto: Sportfoto Zink

Der Club fährt ohne Punkte aus Heidenheim nach Hause. Die Beteiligten hadern mit dem Ergebnis...

Robert Klauß: "Es war definitiv mehr drin, das war ein ausgeglichenes Spiel. Ich hatte so ein bisschen das Gefühl, dass die Mannschaft gewinnt, die das erste Tor macht. Nach der Halbzeit haben wir die großen Chancen zum Ausgleich, nutzen die nicht und kassieren dann nach einem Standard das 0:2. Das ist sehr ärgerlich. Gerade im Thema Boxverteidigung waren wir heute nicht gut. In den Strafräumen, sowohl im eigenen als auch im gegnerischen, waren wir nicht gut. Hier war heute was möglich, deswegen ärgern wir uns auch sehr. Wir müssen unsere Chancen nutzen, dann gewinnen wir hier auch oder spielen zumindest unentschieden. Ich habe eine leere Flasche drei Meter nach vorne gekickt, die ist dann leicht aufs Spielfeld gekullert. Dann habe ich eine Rote Karte bekommen. Grundsätzlich haben wir als Trainer eine Vorbildfunktion, der bin ich dort nicht gerecht geworden. Ich muss mich da schon im Griff haben. Ich glaube aber, dass man mit etwas Fingerspitzengefühl in so einer hitzigen Schlussphase das Ganze auch hätte anders lösen können."

Frank Schmidt (1. FC Heidenheim): "Wir wollten es heute mit aller Macht und haben uns richtig reingearbeitet. Der Club hatte in beiden Halbzeiten jeweils die erste Chance, aber wir hatten nach der Pause dann auch jede Menge Möglichkeiten und hätten es eigentlich früher entscheiden müssen. Zum Ende haben wir es dann gut nach Hause gebracht und freuen uns über diesen Sieg.“

Nikola Dovedan: "Wir hatten einige Chancen. Wir haben ein gutes Spiel gezeigt, aber dann phasenweise zu viele Fehler gemacht. Bei den Gegentoren waren wir nicht eng genug an den Spielern. Heidenheim spielt einen richtigen Zweitliga-Fußball, das hat man heute wieder gesehen. Es ist sehr schwer, hier zu gewinnen. Wir hätten heute gerne gewonnen, aber es hat leider nicht gereicht."

Robin Hack: „Wir haben kein schlechtes Spiel gemacht. Wir haben offensiv ein paar Chancen liegen lassen, da hat oft der letzte Pass gefehlt. Insgesamt haben wir uns ein paar unnötige Ballverluste zu viel geleistet, vorne die Dinger nicht reingemacht und hinten zweimal nicht so gut verteidigt. Dann verlierst du so ein Spiel am Ende.“

Enrico Valentini: „Das Tor kurz vor der Halbzeit hat Heidenheim natürlich geholfen. Das war schön gespielt, muss man zugeben. Nach der Pause kommen wir dann gut raus. Wenn wir da das 1:1 machen, kippt es vielleicht noch in unsere Richtung. Wir haben es bis 20 Meter vor dem Tor gut gemacht, dann aber nicht zielstrebig genug abgeschlossen. Wir wissen unsere Leistungen schon gut einzuschätzen. Wir sind bei Siegen nicht durchgedreht und werden das auch nach einer Niederlage nicht tun.“

Spieldaten

14. Spieltag, 2. Bundesliga 20/21
2 : 0
1. FC Heidenheim 1846
45. Denis Thomalla 1:0
76. Patrick Mainka (Kopfball) 2:0
1. FC Nürnberg
Stadion
Datum
02.01.2021 13:00 Uhr
Schiedsrichter
Michael Bacher
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

1. FC Heidenheim 1846
Müller - Busch - Mainka - Hüsing - Theuerkauf (67. Föhrenbach) - Burnic (67. Geipl) - Sessa - Leipertz (85. Mohr) - Thomalla - Kerschbaumer (54. Schimmer) - Kühlwetter (85. Pick)
Reservebank
Eicher, Föhrenbach, Steurer, Geipl, Mohr, Pick, Schöppner, Thiel, Schimmer
Trainer
Frank Schmidt
1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini (77. Schleusener) - Mühl - Sörensen - Handwerker - Geis - Krauß (46. Dovedan) - Hack (83. Zrelak) - Singh (83. Behrens) - Nürnberger - Schäffler
Reservebank
Früchtl, Knothe, Krätschmer, Rosenlöcher, Behrens, Dovedan, Latteier, Schleusener, Zrelak
Trainer
Robert Klauß

Ereignisse

37. min Spielstand: 0:0
Dzenis Burnic

45.(+1) min Spielstand: 1:0
Denis Thomalla

46. min Spielstand: 1:0
Nikola Dovedan kommt für Tom Krauß

54. min Spielstand: 1:0
Stefan Schimmer kommt für Konstantin Kerschbaumer

61. min Spielstand: 1:0
Norman Theuerkauf

64. min Spielstand: 1:0
Nikola Dovedan

67. min Spielstand: 1:0
Andreas Geipl kommt für Dzenis Burnic

67. min Spielstand: 1:0
Jonas Föhrenbach kommt für Norman Theuerkauf

76. min Spielstand: 2:0
Patrick Mainka

77. min Spielstand: 2:0
Fabian Schleusener kommt für Enrico Valentini

83. min Spielstand: 2:0
Hanno Behrens kommt für Sarpreet Singh

83. min Spielstand: 2:0
Adam Zrelak kommt für Robin Hack

85. min Spielstand: 2:0
Florian Pick kommt für Christian Kühlwetter

85. min Spielstand: 2:0
Tobias Mohr kommt für Robert Leipertz

88. min Spielstand: 2:0
Adam Zrelak
Tor annuliert

90. min Spielstand: 2:0

Robert Klauß