Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Stimmen zum Spiel Sonntag, 06.05.2018

Stimmen zum Spiel: "Ein Traum wird wahr"

Foto: Sportfoto Zink

Der Club ist zurück in der Bundesliga. Hier gibt's die ersten Stimmen zum Spiel.

Michael Köllner: „Ich glaube, das wird man erst in den nächsten Tagen realisieren. Ich sehe die ganze Situation auch immer im Kontext. Wenn man sieht, welche Entwicklung die Mannschaft im letzten Jahr genommen hat, ist das schon unglaublich. Mit dem Aufstieg wird ein Traum wahr. Wir wussten immer, dass vieles möglich ist, wenn wir vor größeren Verletzungen verschont bleiben und in schwierigen Phasen die Ruhe behalten. Es ist wahnsinnig schön, dass wir es geschafft haben.“

 

Fabian Bredlow: „Für mich ist es der erste Aufstieg. Das ist ein Riesending. Ich kann es gar noch nicht so richtig glauben. Wir werden heute sicher lange und ausgelassen feiern. Das gehört in so einem Moment auch dazu. Aber wir haben nächste Woche auch noch ein Spiel, das wir gewinnen wollen. Deshalb werden wir jetzt sicher nicht die ganze Woche die Beine hochlegen. Jetzt wollen wir auch noch Meister werden.“

Hanno Behrens: "Der Aufstieg war das große Ziel, der große Traum, der jetzt wahr geworden ist. Es war ein unglaubliches Gefühl in so einem Spiel das erste Tor zu schießen. Jetzt werden wir zwei, drei Tage feiern und dann schauen wir weiter in Richtung Sonntag. Die Schale am Ende in der Hand zu halten, wäre ein schöner Bonus. Dafür werden wir nochmal Gas geben!"

Spieldaten

33. Spieltag, 2. Bundesliga 2017/2018
0 : 2
SV Sandhausen
1. FC Nürnberg
38. Hanno Behrens 0:1
76. Tim Leibold 0:2
Stadion
Hardtwaldstadion
Datum
06.05.2018 15:30 Uhr
Zuschauer
12537

Aufstellung

SV Sandhausen
Daghfous (73. Wooten) - Förster (81. Jansen) - Karl - Knipping - Kulovits (64. Vollmann) - Linsmayer - Paqarada - Schuhen - Sukuta-Pasu - Gislason
Reservebank
Jansen, Roßbach, Seegert, Vollmann, Wooten, Wulle, Zejnullahu
Trainer
Kenan Kocak
1. FC Nürnberg
Behrens - Bredlow - Ishak (89. Brecko) - Leibold - Löwen - Margreitter - ?? - Mühl - Petrak - Sepsi (80. Werner) - Valentini
Reservebank
Kreidl, Ewerton José, Brecko, Hufnagel, Kirschbaum, Salli, Werner, Zrelak
Trainer
Michael Köllner

Ereignisse

37. min Spielstand: 0:0
Nejmeddin Daghfous

38. min Spielstand: 0:1
Hanno Behrens

41. min Spielstand: 0:1
Ondrej Petrak

46. min Spielstand: 0:1
Richard Sukuta-Pasu

51. min Spielstand: 0:1
Stefan Kulovits

56. min Spielstand: 0:1
Hanno Behrens

64. min Spielstand: 0:1
Korbinian Vollmann kommt für Stefan Kulovits

73. min Spielstand: 0:1
Andrew Wooten kommt für Nejmeddin Daghfous

76. min Spielstand: 0:2
Tim Leibold

80. min Spielstand: 0:2
Tobias Werner kommt für Laszlo Sepsi

81. min Spielstand: 0:2
Maximilian Jansen kommt für Philipp Förster

83. min Spielstand: 0:2
Adam Zrelak kommt für

85. min Spielstand: 0:2
Eduard Löwen

89. min Spielstand: 0:2
Miso Brecko kommt für Mikael Ishak